Kartoffelbratlinge + Tomatensoße

Kartoffelbratlinge + Tomatensoße

Rezept speichern  Speichern

glutenfrei + kuhmilchfrei / eigenes Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 29.07.2006



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
1 Zwiebel(n)
150 g Schafskäse, (Ziegen-) Feta zerbröckeln
4 Ei(er)
4 EL Maiskörner oder Buchweizenkörner, gemahlen
2 TL Salz (Gewürzsalz)
10 Körner Pfeffer, gemörsert
Olivenöl, zum Braten
Tomatensauce :
1 Dose Tomate(n), geschälte ( 425 g )+
Wasser, die Dose voll
10 cm Tomatenmark, aus der Tube
1 TL Salz (Gewürzsalz)
1 EL Zuckerrübensirup

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Kartoffeln fein raspeln. 1 Zwiebel fein wiegen. Alle Zutaten für Bratlinge vermischen + im heißen Öl braten. Ich nehme 20 cm Bratpfannen dazu, für einen Bratling. Ergibt ca. 6 Stück.
Alle Zutaten für die Soße, vermischen, 1 x kurz aufkochen, die Tomaten mit einem elektrischen Pürierstab zerkleinern. ( sollte Flüssigkeit bei der Kartoffelmasse austreten, diese noch zur/in Soße geben.) + zusammen servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Greta

Hallo ! Bei mir gibt es diese Kartoffelbratlinge immer aus Resten von Kartoffelbrei oder übrig gebliebenen Pellkartoffeln . Mit Käse -und Gemüseresten ein leckeres und schnelles Gericht :-) liebe Grüße Greta

27.12.2006 07:14
Antworten