Bewertung
(36) Ø4,03
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
36 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.07.2006
gespeichert: 1.368 (2)*
gedruckt: 11.253 (23)*
verschickt: 139 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.10.2003
15.695 Beiträge (ø2,8/Tag)

Zutaten

1/2 Liter Wasser
1 EL Gemüsebrühe, gekörnte, - 2 EL
1 EL Honig, - 2 EL oder brauner Zucker
1 EL Senf, mittelscharf
1/4 Liter Balsamico
  Salz und Pfeffer
 evtl. Knoblauch
  Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wasser erhitzen, Brühe, Honig oder Zucker und Senf einrühren und abkühlen lassen. Essig dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sehr lecker schmecken 1 - 2 gepresste Knoblauchzehen in dieser Sauce.

Am einfachsten ist es, die fertig gewürzte Brühe in einer Flasche mit 0,75 Liter (prima eignen sich Saftflaschen) abkühlen zu lassen. Diese fülle ich dann mit dem Balsamico auf.

Das Olivenöl und evtl. Kräuter gebe ich erst beim Anmachen des Salates dazu.

Die Soße kann im Kühlschrank mindestens 2 Wochen aufbewahrt werden. Sehr lecker schmeckt sie allerdings auch lauwarm zu Rucola!