Dessert
Eis
Festlich
Sommer
Vorspeise
kalt
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mango - Granité

Zwischengang oder sommerliches Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 29.07.2006



Zutaten

für
1 Tasse Zucker
1 Tasse Wasser
1 Mango(s), vollreif
1 Glas Wein, weiß, trocken (Riesling)
2 Zitrone(n), Saft davon
1 Bund Zitronenmelisse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus dem Wasser und dem Zucker einen Läuterzucker herstellen (beides in einem Topf exakt 5 Minuten kochen lassen). Die Mango schälen, stückeln und fein pürieren - evtl. durch ein Sieb streichen. Mit dem Weißwein unter den Läuterzucker geben und gut vermischen.
Einige schöne Blätter Zitronenmelisse zur Seite legen, den Rest klein hacken und unter die Fruchtmasse geben. Den Zitronensaft unterziehen und abschmecken.
Dann alles im Gefrierfach gut 3 Std. frieren lassen, alle halbe Stunde einmal durchrühren.
Zum Schluss mit dem Zauberstab aufmixen, in schöne Gläser füllen, mit einem Schuss Sekt auffüllen und mit einem Melisseblättchen verziert servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.