Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.01.2009
gespeichert: 257 (0)*
gedruckt: 4.041 (3)*
verschickt: 69 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.08.2003
4.094 Beiträge (ø0,72/Tag)

Zutaten

120 g Spaghetti, ( am besten Vollkornspaghetti)
1 m.-große Zwiebel(n), (in Scheiben geschnitten)
300 g Blumenkohl
300 g Brokkoli
1 TL Gemüsebrühe, (zum Abkochen des Gemüses)
4 EL Sahne
200 ml Milch
100 g Käse, ( für Trennkost min. 60 % in Tr.)
1 TL Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spaghettis nach Anweisung garen.
Die in Scheiben geschnittene Zwiebel im Olivenöl so richtig schön kross anbraten und beiseite stellen.
Das Gemüse mit dem TL Gemüsebrühe gar kochen ( und etwas von der Brühe verwahren).

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Nun das gare Gemüse in eine Auflaufform füllen. Darauf werden dann die gegarten Spaghetti verteilt.

Die Sahne, die Milch und den Käse in einem Gefäß mit dem Pürierstab gut zerkleinern und gleichmäßig über die Spaghettis geben. Nun kann man noch, wenn man mag, etwas von der Gemüsebrühe darüber geben, so wird das Ganze noch saftiger.

Zum Schluss noch das restliche Gemüsebrühepulver drüber streuen und die krossen Zwiebeln darauf verteilen.

Das Ganze kommt dann für ca. 15-20 Min. in den Backofen.