Dips
einfach
Frühling
Salatdressing
Saucen
Schnell
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Günters Kräutersauce

Eine Sauce mit mediterranem Touch

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 28.07.2006



Zutaten

für
1 Bund Schnittlauch
2 Bund Petersilie
2 Stängel Basilikum
2 Stängel Zitronenmelisse
1 Stängel Estragon
1 Stängel Liebstöckel
1 Zwiebel(n), rot
1 Knoblauchzehe(n)
1 EL Kapern
1 EL Zitronensaft
1 EL Essig
½ EL Salz
½ EL Pfeffer, weiß
7 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Kräuter waschen und trockentupfen, von dicken Stängeln befreien und feinhacken. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und mit den Kapern sehr fein hacken.
Zitronensaft, Essig, Salz und Pfeffer gut verrühren und dann allmählich das Olivenöl einrühren. Die Kräuter und die übrigen zerkleinerten Zutaten unterheben. Die Sauce dann ca. 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen.
Schmeckt zu gekochtem Rindfleisch, zu Huhn, zu gekochter Zunge, Fisch und Sülze. Kartoffelsalat mit der Sauce angemacht schmeckt besonders gut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ciperine

Hallo, geschmacklich sehr gut. Ich habe die Flüssigkeitsmenge vergrößert, etwas mehr Essig und etwas Zucker daran gegeben. Zu einer Geflügel-Gemüsesülze ganz hervorragend. Gruß Ciperine

07.05.2008 20:14
Antworten