Kartoffeln mit Speck und Zwiebeln


Rezept speichern  Speichern

Batatas a moda alentejana

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 28.07.2006



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
1 Zwiebel(n), gehackt
3 EL Öl
175 g Speck (magerer Räucherspeck), klein geschnitten
25 g Koriander und Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Kartoffeln weich garen. Abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
In der Zwischenzeit die Zwiebel im Öl dünsten, bis sie weich ist, aber noch keine Farbe hat. Aus der Pfanne nehmen und warm halten.
Den Speck in die Pfanne geben und knusprig braten. Die Kartoffeln zugeben und braten, bis sie auf beiden Seiten gebräunt sind. Zwiebel, Koriander oder Petersilie sowie Salz und Pfeffer vorsichtig unter die Kartoffeln mischen und erhitzen, dann servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KuechenSchabe63

Ein sehr leckeres, schnell und einfach herzustellendes Spar-Rezept, das uns allen sehr geschmeckt hat. Obwohl ich an sich ein Fan von Petersilie bin, habe ich diesmal getrocknete Korianderblaetter verwendet, und das war sehr wohlschmeckend. Danke fuer das koestliche Rezept. Kartoffeln mit Speck und Zwiebel wirds in Zukunft sicher oefter bei uns geben.

26.07.2013 23:13
Antworten
KuechenSchabe63

Ein sehr leckeres, schnell und einfach herzustellendes Spar-Rezept, das uns allen sehr geschmeckt hat. Obwohl ich an sich ein Fan von Petersilie bin, habe ich diesmal getrocknete Korianderblaetter verwendet, und das war sehr wohlschmeckend. Danke fuer das koestliche Rezept. Kartoffeln mit Speck und Zwiebel sicher oefter bei uns geben.

26.07.2013 23:13
Antworten