Salat
Fleisch
Gemüse
Party
Früchte
Eier oder Käse

Rezept speichern  Speichern

24-Stunden-Salat

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.03.2001



Zutaten

für
1 Glas Selleriesalat
6 Ei(er), gekocht, gepellt
½ kg Schinken, gekocht
1 Dose/n Mais
6 Scheibe/n Ananas
1 großes Miracel Whip
2 Stange/n Porree (dünne Stangen)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 20 Minuten
Selleriesalat, Mais und Ananas abtropfen lassen. Die gekochten und gepellten Eier sowie den gekochten Schinken würfeln. Die Ananasscheiben in Stücke schneiden.

Auf dem Boden einer Schüssel zuerst den Sellerie verteilen, darauf die Eier, den gekochten Schinken, den Mais und dann die Ananas schichten. Auf der Ananasschicht das Glas Miracel Whip verteilen. Darüber den Porree verteilen.

Bis zum Verzehr 24 Stunden kalt stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

liane13

Der Salat ist in meiner Familie sehr gut angekommen, nur ich mochte es gar nicht. Der Sellerie passte irgendwie nicht. Na ja, Geschmäcker sind nun mal anders. LG Liane

01.10.2011 21:40
Antworten
Bananissimo

Ich dachte immer, ich bin der Einzige, der den Salat Schichtsalat nennt. Da ich allerdings keinen Sellerie mag, nehme ich statt dessen immer Spargel. Besonders edel schmeckt es mit Wachteleiern statt normaler Eier. Den Schinken ersetze ich meistens durch Salami. Statt dem Mais nehme ich Erbsen (das bringt mehr Farbe ins Spiel), statt der Ananas nehme ich Mango und statt Miracel Whip (ist mir zu diätig) nehme ich Creme Fraiche. Poree mag ich nicht, daher streue ich klein gehackte Erdnüsse drüber. Für das perfekte Aroma lasse ich den Salat immer 48 Stunden durchziehen. Schmeckt echt super und darf auf keiner Hochzeit fehlen. LG Bananissimo

10.06.2011 22:17
Antworten
Andi130781

Ich kenne den Salat auch als Schichtsalat, gebe noch 200 g. gewürfelten Käse hinzu und vermische Miracel Whip noch mit einem Becher Schmand. Schmeckt uns immer wieder gut ist auf jeder Party mit dabei. LG Andi

10.05.2008 12:22
Antworten
Sonnenkalb

Hallo, ich kenn diesen Salat unter dem Namen Schichtsalat, und bei uns kommen noch gewüfelte Äpfel und Käsewürfel dazu, der Apfel kann schön sauer sein das gibt Frische. lg sonnenkalb

15.02.2007 08:34
Antworten
Kassiopaia84

Ich mache den Schichtsalat immer mit Ananas und Äpfeln und mische Miracel Whip mit 1 Becher Sahne. Wer kein Sellerie mag kann ihn durch Spargel aus dem Glas ersetzen!

01.02.2007 20:11
Antworten
YvonneO.

Hat lecker geschmeckt,meine Gäste haben nichts übrig gelassen.

29.01.2002 12:08
Antworten
hasi

Habe neulich die Ananas durch Apfelscheibchen ausgetauscht, weil eine "Mitesserin" keine Ananas mag. War mindestens genauso lecker.

26.01.2002 09:26
Antworten
Momoss

Mjam, dieses Rezept ist mir als Schicht-Salat bekannt und bei Grillfesten der Renner! Wir schnippeln nach den 24 Stunden noch etwas Eisbersalat oder Chinakohl dazu und rühren gut durch. (Nicht vorher mit dazu geben, der SAlat wird sonst labberig!) Zur Marinade geben wir 1-2 Becher Schmand und eine zerdrückte Knobizehe- ach wär doch endlich wieder Grillzeit ! LG Momo

27.12.2001 16:42
Antworten
sternenfeld

Sehr, sehr lecker und gleichzeitig so simpel und schnell und super zum Vorbereiten!!!!! Einfach genial und kommt immer gut an. Ich gebe noch 1 1/2 kleingeschnittene Äpfel mit dazu, schmeckt auch sehr gut. Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht Euch Claudia

26.12.2001 21:58
Antworten
lugalo

Habe diesen Salat schon selbst sehr oft zubereitet. Er ist einfach lecker! Allerdings vermische ich die Zutaten gleich und lasse den Salat dann 24 Std.ziehen. Lugalo

07.11.2001 20:40
Antworten