Champignon - Lauch Käsesuppe


Rezept speichern  Speichern

tolles Partyrezept!

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (17 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 25.07.2006 642 kcal



Zutaten

für
500 g Hackfleisch
2 Stange/n Porree / Lauch
1.000 ml Wasser
3 TL Gemüsebrühe, Instant
200 g Frischkäse mit Kräutern
150 g Schmelzkäse mit Champignon
150 g Schmelzkäse mit Kräutern
200 ml Schlagsahne
2 kl. Dose/n Champignons (à 125ml), geschnitten
Salz und Pfeffer
Fett zum Anbraten

Nährwerte pro Portion

kcal
642
Eiweiß
30,17 g
Fett
56,83 g
Kohlenhydr.
4,09 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Hackfleisch mit etwas Fett in einem (sehr) großen Topf anbraten.

In der Zwischenzeit den Lauch mit dem Grün in feine Ringe schneiden. Diese dem Hackfleisch zugeben und etwa 5 min dünsten. Nun mit 1 Liter Wasser ablöschen, die Instant - Gemüsebrühe zugeben und das Ganze aufkochen lassen. Sobald die Suppe anfängt zu kochen, die Champignons, die Schlagsahne, den Frischkäse und den Schmelzkäse in kleinen Flocken (dann schmilzt er schneller) in die Suppe geben und ab und zu umrühren. Sobald der Schmelzkäse sich vollständig aufgelöst hat, kann die Suppe serviert werden. Vorher gegebenenfalls nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Dazu passt: frisches Baguette und Weißwein

Dieses Rezept eignet sich super für eine Party: Rezept verdoppeln, im Voraus kochen und wenn die Gäste da sind, nur erwärmen!



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

13.02.2018 08:56
Antworten
lisilein

Sehr leckere Suppe, auch zum einfrieren geeignet. 5*

29.01.2012 23:06
Antworten
Grufti

Sehr, sehr lecker! :) 5* + Bild!

13.08.2011 20:23
Antworten
Robin_

Vielen Dank für das tolle Rezept, ist super angekommen auf unserer Party und für unsere vegetarische Freundin habe ich einfach einen kleinen Extratopf ohne Hack gemacht. Ich hatte mir ja eigentlich überlegt, den Rest für den nächsten Tag aufzuwärmen - habe die doppelte Menge gemacht - aber von wegen, nix war übrig!

05.03.2011 20:24
Antworten
Stephke

Diese Suppe ist einfach klasse. Da ich durch mein Studium nie viel zeit zum Kochen finde und auch sparsam leben muss, kann ich dieses Rezept nur weiterempfehlen. Mit Kräuterbaguette aus dem Ofen, einfach lecker. Ich habe es jedoch etwas abgeändert und lasse die Sahne und den Frischkäse weg. Es ist durch den Schmelzkäse schon fett genug aber trotzdem würzig. lg Steph

20.10.2009 10:23
Antworten
andoral3

Hallo Deine Suppe schmeckt ja wirklich sehr lecker. Auch bei meinen Gästen auf einer Geburtstagsparty kam sie hervorragend an. Wird mit Sicherheit wieder mal gekocht. LG Andoral3

16.02.2008 17:33
Antworten
schokowölkchen

Hallo! Nicht nur ein leckeres Partyrezept sondern auch ne super leckere "Samstags"-Suppe. Meine Kinder und ich haben uns rund und kugelig gefuttert :-) Allerdings hab ich die Champions weggelassen, da wir das nicht gern in einer Suppe essen. Schreit nach Wiederholung, spätestens an Silvester!!! LG Schokowölkchen

02.12.2007 10:42
Antworten
Champi-Anni

Habe zwar etwas mehr Hack genommen (1 kg) und natürlich frische Champignons und muß sagen, es war wirklich toll! Vielen Dank!!! LG Champi-Anni

07.03.2007 19:53
Antworten
majosta

Hallo phyhei, das Rezept kenne ich auch sehr gut. Habe es gerade erst wieder gekocht. Es ist sehr einfach und ganz lecker. Wie schon geschrieben bestens für viele Gäste, da man schnell vorkochen kann. Allerdings lasse ich die Schlagsahne weg. Der Käse ist sahnig genug. Ich stelle mal ein Bild rein. Liebe Grüße Majosta

29.09.2006 13:25
Antworten
Morgenstern59

Hallöchen, hab die Suppe schon einige male gekocht und ist super gut bei meinen Gästen angekommen. Danke LG Morgenstern59

18.08.2006 19:01
Antworten