Vegetarisch
Vegan
Frühling
Herbst
Schnell
Suppe
Winter
einfach
fettarm
gebunden
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Leichte Kartoffelsuppe

schnell, einfach, vitaminreich und wertvoll

Durchschnittliche Bewertung: 3.57
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 25.07.2006



Zutaten

für
2 EL Olivenöl
1 m.-große Zwiebel(n)
750 g Kartoffel(n)
1 EL Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.
Zwiebeln in heißem Öl andünsten, die gewaschenen, geschälten und in Würfel geschnittenen Kartoffeln ebenfalls andünsten, dann mit Wasser aufgießen. Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat.
Die Suppe 15 Minuten im geschlossenen Topf leise kochen lassen, dann pürieren und mit frisch gehackter Petersilie anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tahinli

hallo, die suppe ist super! einfach und schnell zu machen und sehr lecker. habe auch brühe dazugetan und noch ein bisschen Spinat.. danke für das Rezept!

28.08.2013 14:23
Antworten
Sibela

Habe noch eine Stange Lauch und Karotte mitgedünstet. Leichte Suppe, so wie ich es mag. LG, Sibela

08.12.2009 22:47
Antworten
jackjasmine

Ich habe diese Suppe mit 1 Liter Wasser und 4 Teelöffel Brühepulver gemacht (und auch 3 Zehen Knoblauch mit dem Zwiebel gedünstet). Den Muskat habe ich weggelassen. Ich habe die Suppe mit Croutons serviert. Meine Mitbewohner und ich fanden sie ganz gut.

30.08.2007 10:06
Antworten