Eiersalat mit Schnittlauch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.03
 (32 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 23.07.2006 567 kcal



Zutaten

für
5 Ei(er)
1 Bund Schnittlauch
1 Becher Schmand
etwas Pfeffer
etwas Salz
etwas Milch

Nährwerte pro Portion

kcal
567
Eiweiß
26,58 g
Fett
47,58 g
Kohlenhydr.
8,65 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Eier klein schneiden, den Schnittlauch schneiden und alles in eine Schüssel geben.
Den Becher Schmand zu den Eiern und dem Schnittlauch geben, falls es etwas zu dick sein sollte, etwas Milch dazu geben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fusselfu

Ein ganz tolles Rezept.

09.04.2020 11:16
Antworten
Anaid55

Hallo Andrea, kann mich nur anschließen, schmeckt richtig gut und ist auch schön dezent und leicht. Liebe Grüße Diana

06.04.2020 19:48
Antworten
Ebi72

Heute erstmals ausprobiert..einfach nur lecker..👍

15.09.2019 13:45
Antworten
küchen_zauber

Der Eiersalat ist richtig lecker und endlich mal was ohne Majo :-) Allerdings war am Anfang der Salat zu dick, weshalb ich einen ganz kleinen Schuss Sahne statt Milch (hatte gerade keine da) dazugerührt habe. Nach ein paar Minuten hat sich dann alles etwas verflüssigt. Würde beim nächsten Mal erst ein paar Minuten abwarten, scheinbar wird der Schmand durch das Salz (?) dann noch flüssiger. Aber geschmeckt hat es trotzdem super! Volle Sternchenzahl und ein Foto dazu. LG

11.06.2019 10:32
Antworten
Tortenfee85

Einfach und schnell zubereitet. Hab noch einen Teelöffel mittelscharfen Senf untergerührt. Alles sehr lecker.

26.04.2019 16:14
Antworten
haasii

Hola Andrea :-) wow..der Eiersalat ist PERFEKT !!! Suuuuper lecker!! Jetzt habe ich eeeeendlich einen guten Eiersalat gefunden, der schnell geht und soooo lecker schmeckt.. Probieren lohnt sich ;-) Danke für dieses Rezept :-) bye bye

04.03.2009 17:30
Antworten
lillymarlene

Könnte man auch getrockneten Schnittlauch verwenden? Den habe ich immer zu Hause. lg lillymarlene

21.03.2008 13:51
Antworten
Fress-Saeckelche

Hallo Andrea. Als wir letztens in den Nord Carolina Bergen im Urlaub waren habe ich dort im Supermarkt tatsaechlich gescheite frische Kraeuter entdeckt,u.a. auch Schnittlauch und Dill,die habe ich dann natuerlich gleich zur Ferienwohnung mitgenommen um Dein Rezept zu machen, mmmmmmhhhhhh-es hat so richitig schoen nach Heimat geschmeckt und war prima!!! Danke Dir! Annette.

16.05.2007 23:13
Antworten
Fress-Saeckelche

Dieses Rezept bringt viele Erinnerungen an meine Kindheit zurueck, bei uns gab es Schnittlauchsosse oft nach Ostern -zur Ostereier Verwendung :) Sobald ich hier in Amerika gescheiten Schnittlauch finde werde ich es endlich mal wieder machen,Danke fuer's Rezept! Ich habe dieses Jahr mal Schnittlauch angepflanzt-mal sehen ob er was wird...

25.04.2007 23:37
Antworten
Andrea1970

Hallo Fress-Saeckelche!! Na dann hoffe ich,das es klappt und er Dir schmeckt!! LG Andrea

26.04.2007 05:25
Antworten