Spargel - Gratin mit Hähnchenfilet


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.85
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. simpel 21.07.2006



Zutaten

für
750 g Kartoffel(n)
1 kg Spargel, weiß (am besten Bruchspargel)
Salz
Zucker, etwas
4 Hähnchenfilet(s) (á ca. 150 g)
3 EL Öl
Pfeffer, weiß
100 g Käse (Gouda)
25 g Butter / Margarine
30 g Mehl
150 g Schlagsahne
Fett, für die Form
evtl. Kerbel, zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Kartoffeln waschen und ca. 20 Min. gar kochen. Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden (oder Bruchspargel nehmen) und in ca. 1/2 l kochendem Salzwasser mit etwas Zucker 15 - 20 Min. garen.
Filets waschen, trocken tupfen und in 1 El heißem Öl pro Seite 3-4 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Scheiben schneiden. Käse grob reiben. Kartoffeln abgießen, abschrecken und schälen und in Scheiben schneiden. Spargel gut abtropfen lassen, Flüssigkeit auffangen und 300 ml Fond abmessen.
Fett schmelzen. Mehl darin anschwitzen. Unter Rühren mit Fond und Sahne ablöschen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer beliebig würzen. 3/4 vom Käse unterrühren.
Kartoffeln, Filets, Spargel und etwas Soße abwechselnd in eine gefettete, feuerfeste Auflaufform legen. Restliche Soße darüber gießen, restlichen Käse darüber streuen. Im heißen Backofen (E-Herd 225° C / Umluft: 200° C / Gas: Stufe 4) ca. 15 Minuten überbacken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kahlert_j

Kochzeit Spargel und Kartoffeln 10 bis 12 min

23.05.2021 15:56
Antworten
dbartel

Sehr schönes Rezept, hat uns sehr gut geschmeckt! LG, Dieter

06.06.2019 16:32
Antworten
nudelmary

Hallo, jetzt ist wieder Spargelzeit und ich kann allen Auflauffans versichern: Das ist ein sehr schmackhaftes und einfaches Rezept. Muss ja nicht immer Spargel mit Hollandaise-Sauce und Schinken sein:) Also guten Appetit und ein Sehr Gut!

26.04.2015 19:23
Antworten
Vashyra

Huch, so wenig Bewertungen für dieses ganz tolle Rezept? Der kulinarische Gaumen meines Schatzes ist nicht einfach zufriedenzustellen, doch heute hat er gesagt es schmeckt verdammt gut! Ich habe dein Rezept ein bisschen abgewandelt :) So habe ich die Filets vor dem Braten schon geschnitten und mit Chili-Salz, Paprika edelsüß, Knofipulver und frisch gemahlenem Pfeffer gewürzt. In dem Bratensatz wurde dann die Soße angerührt und eine ganze Packung Käse (200g?) haben den Weg in dein tolles Gericht gefunden. Wird es in Zukunft sicher öfter geben, vielen Dank für das Rezept!

12.01.2015 20:03
Antworten
Tjalva_S

Hallo, habe dein Rezept ausprobiert, allerdings mit gruenem Spargel. Sehr lecker. Danke. LG, Tjalva

05.06.2011 14:37
Antworten
kaktus1709

Hallo! Getestet und für super befunden. Unkompliziert in der Zubereitung und schmeckt wirklich sehr lecker. LG kaktus1709

06.06.2010 16:58
Antworten
angelika1m

Hallo, unkompliziert und einfach lecker ! Rezeptanleitung ist passgenau ! Danke für das Rezept einstellen, Angelika

12.05.2008 19:00
Antworten
Mini28

Bin durch Zufall hier gelandet und ich muss sagen, ich habe es gleich für 12 Personen ausprobiert und es ist wirklich mehr als gut angekommen. Ich muss sagen, das wird es öfters geben. Gruß Mini28

07.05.2008 20:44
Antworten
sramaravilla

Bin auf der Suche nach einem rezeot mit Spargel und Hähnchenfilet auf dieser hier gestoßen. Habe die Soße noch mit ein paar Frühlingskräutern verfeinert. Meine Männer waren begeistert. Habe auch mal ein Bild vom Ergebnis eingestellt.

01.04.2007 18:44
Antworten