Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.07.2006
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 468 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.08.2003
602 Beiträge (ø0,11/Tag)

Zutaten

Ei(er), hart gekochtes
50 g Speck, Frühstücksspeck in dünnen Scheiben
1 Scheibe/n Toastbrot
Knoblauchzehe(n)
3 EL Essig (Weißweinessig)
3 EL Öl (Sonnenblumenöl)
1 Kopf Bataviasalat
100 g süße Sahne
1 TL Senf (Dijon)
Eigelb
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ei pellen und in Würfel schneiden.
Speck kross anbraten, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und in kleine Stücke brechen, Toastbrot in kleine Würfel schneiden. Knoblauchzehe durchpressen, zum Bratfett geben und Brotwürfel darin anrösten.
Für die Marinade Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und Öl verrühren. Salat in Stücke zupfen, in der Marinade wenden und auf Tellern verteilen.
Für die Soße Sahne in der Pfanne aufkochen, Senf unterrühren und mit Eigelb legieren.
Senfsoße über den Salat geben, mit Brotwürfeln, Ei und Speck bestreuen und sofort servieren.