Gratinierter Spargel italienische Art


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.47
 (174 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 17.05.2002 675 kcal



Zutaten

für
500 g Spargel (oder 2 Gläser à 370ml)
500 g Kartoffel(n), kleine, neue
4 Tomate(n)
100 g Parmaschinken (dünne Scheiben)
1 Bund Basilikum
30 g Butter
1 EL Mehl, gehäuft
250 ml Wasser (Spargelwasser)
125 ml Sahne
Salz und Pfeffer
50 g Parmesan
2 Ei(er), davon das Eigelb
Zucker
Muskat
Zitronensaft

Nährwerte pro Portion

kcal
675
Eiweiß
36,77 g
Fett
34,86 g
Kohlenhydr.
50,86 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Spargel schälen und in wenig Salzwasser gar dünsten. Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser garen, pellen. Tomaten häuten, vierteln und entkernen. Spargel abgießen, Spargelwasser dabei auffangen. Jeweils 2-3 Stangen in eine Scheibe Schinken wickeln.

Für die Sauce Butter zerlassen, Mehl kurz darin anschwitzen und unter Rühren mit dem Spargelwasser ablöschen. Sahne zugeben, aufkochen und ca. 5 Min. unter Rühren köcheln lassen. Sauce mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Etwas abkühlen lassen. Parmesan und Eigelb unterrühren.

Eine feuerfeste Form einfetten. Basilikum hacken und zusammen mit den Kartoffeln und den Tomaten in die Form geben. Spargel darauf legen und mit der Sauce übergießen. Im vorgeheizten Backofen bei 250°C 10-15 Min. überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Geraldine

Einfach nur lecker!!! Von uns 5 Sterne

28.06.2020 09:39
Antworten
Ede51

Ein ganz tolles Rezept. Schmeckt super super lecker. Habe Spargel im Tupper Ultra 40 Minuten im Backofen mit ein wenig Wasser, Salz, Zucker, einem EL Butter und einem Schuss Zitronensaft gegart. Schmeckt intensiver, als im Wasser gekocht. Außerdem hab ich Kochschinken genommen. Ansonsten wie im Rezept, nur die Soße mit Cremefine und Milch gemacht. Ist nicht so fett. Sogar mein Mann war begeistert, obwohl er Spargel nicht so sehr mag. 5 💥💥💥💥💥

22.06.2020 14:21
Antworten
HeHella

Hat uns sehr gut geschmeckt aber die Arbeitszeit von 20 Minuten war stark untertrieben 😣

18.05.2020 08:28
Antworten
Angel001

Sehr lecker 🤪🤪🤪

11.05.2020 20:45
Antworten
Gina-59

Ich habe heute sehr schöne weisse Spargeln bekommen und für meine Familie dieses leckere Spargel Gericht zubereitet. Alle waren begeistert. Die Tomaten habe ich allerdings nicht gehäutet. Machte aber nichts. Der Basilikum ergab einen guten Geschmack. Die Sauce war auch super.

30.04.2020 22:03
Antworten
Josua

Einfach einmalig, absolut würziges Spargelerlebnis, gut abgestimmt - schmeckt jedem - Spargel als Hausmannskost. Wird in unseren 1A Küchenordner aufgenommen

05.05.2005 13:43
Antworten
Caramia

Endlich ein Spagelgericht das auch meiner Tochter schmeckt. Danke! LG Caramia

10.05.2004 15:14
Antworten
christine123

Sehr, sehr lecker!!!! So hat sogar meinem Mann Spargel geschmeckt!! VG Christine

04.05.2004 17:48
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich habe heute abend mal das Rezept ausprobiert und bin begeistert. Das Rezept landet in meiner Sammlung und ich werde es auch weiterempfeheln! Super! Ein wahnsinnig leckeres Spargelgericht! Spargel mal anders!

27.04.2004 20:54
Antworten
schokofant

Das Rezept war sehr lecker, wird es nächste Spargelsaison bestimmt wieder geben!!!! Viele Grüße Susi

25.09.2003 21:56
Antworten