Bewertung
(159) Ø4,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
159 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.05.2002
gespeichert: 5.402 (58)*
gedruckt: 33.000 (257)*
verschickt: 563 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
417 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

500 g Spargel (oder 2 Gläser à 370ml)
500 g Kartoffel(n), kleine, neue
Tomate(n)
100 g Parmaschinken (dünne Scheiben)
1 Bund Basilikum
30 g Butter
1 EL Mehl, gehäuft
250 ml Wasser (Spargelwasser)
125 ml Sahne
  Salz und Pfeffer
50 g Parmesan
Ei(er), davon das Eigelb
  Zucker
  Muskat
  Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spargel schälen und in wenig Salzwasser gar dünsten. Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser garen, pellen. Tomaten häuten, vierteln und entkernen. Spargel abgießen, Spargelwasser dabei auffangen. Jeweils 2-3 Stangen in eine Scheibe Schinken wickeln.

Für die Sauce Butter zerlassen, Mehl kurz darin anschwitzen und unter Rühren mit dem Spargelwasser ablöschen. Sahne zugeben, aufkochen und ca. 5 Min. unter Rühren köcheln lassen. Sauce mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Etwas abkühlen lassen. Parmesan und Eigelb unterrühren.

Eine feuerfeste Form einfetten. Basilikum hacken und zusammen mit den Kartoffeln und den Tomaten in die Form geben. Spargel darauf legen und mit der Sauce übergießen. Im vorgeheizten Backofen bei 250°C 10-15 Min. überbacken.