Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.07.2006
gespeichert: 160 (0)*
gedruckt: 1.607 (3)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.02.2004
6.600 Beiträge (ø1,21/Tag)

Zutaten

Ei(er)
350 g Zucker
350 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
175 g Kakaopulver (Kaba)
1 EL Kakaopulver, dunkel
150 g Mandel(n), Blättchen
50 g Kokosraspel
175 g Margarine, weich
175 ml Mineralwasser
1 Glas Sauerkirschen, dunkle
1 Beutel Kuchenglasur, Vollmilch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mandelblättchen in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz gut zermahlen. Sie werden nicht so fein wie die, die man kaufen kann, aber das ist hier der Sinn der Sache.
Mit den Kokosraspeln vermischen.

Eier mit dem Mixer verquirlen, nach und nach Zucker und Vanillezucker einrühren und schaumig rühren. Dann die weiche Margarine hinzugeben.

Backpulver und Mehl vermischen, unter stetigem Rühren langsam dazugeben, dann Kakao und die Mandeln mit den Kokosraspeln nacheinander hinzugeben.
Das Wasser hinzugießen, noch kurz mit dem Mixer weiterrühren.
Am Schluss die Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen, trocken tupfen und unter den Teig heben.

Alles in eine Springform (28er, 26 geht aber auch noch) gießen und bei 180°C ca. 1 Stunde (Ober- und Unterhitze) backen.

Nach dem erkalten den Kuchen mit der Glasur überziehen. Evtl. mit Schokostreuseln o.ä. verzieren.