Bewertung
(42) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
42 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.07.2006
gespeichert: 2.448 (3)*
gedruckt: 11.843 (63)*
verschickt: 82 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.09.2004
166 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
350 g Bohnen, weiße
2 Liter Brühe (Knochen-oder Fleischbrühe)
 etwas Bohnenkraut
1/2  Knollensellerie
Möhre(n)
Kartoffel(n), gewürfelte, rohe
  Majoran
  Salz und Pfeffer, weißer
1 EL Butter
2 EL Petersilie

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen über Nacht einweichen. Dann in der Brühe, zusammen mit dem Bohnenkraut, ca.1 Std. kochen.
Das gesäuberte Wurzelwerk würfeln und mit den Kartoffelwürfeln in die Suppe geben. Bei schwacher Hitze 20 Min. kochen lassen und dann mit den Gewürzen abschmecken.
Nach Belieben einen Teil leicht pürieren. Die Butter und die Petersilie untermischen.
Es kann nach Belieben auch durchwachsener Speck, geräucherte Rippchen, Mettwurst, etc. mitgekocht werden, zum Schluss in Scheiben oder Würfel geschnitten und in der Suppe servieren.