Bewertung
(16) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.07.2006
gespeichert: 371 (1)*
gedruckt: 6.891 (9)*
verschickt: 44 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.08.2005
62 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

600 g Gehacktes, (vom Schwein)
1 Prise(n) Majoran
  Salz und Pfeffer
Zwiebel(n), (geschält und gehackt)
Ei(er)
  Semmel(n), geriebene
3 Liter Wasser (Salzwasser)
Lorbeerblätter
3 Körner Piment
5 Körner Pfeffer
Zwiebel(n), (geschält)
Zitrone(n) - Schale (frische oder getrocknete)
  Für die Sauce:
2 EL Margarine
2 EL Mehl, (gehäuft)
1 kl. Glas Kapern, (am besten Kapernfrüchte)
  Salz
  Zucker
  Essig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten für die Klopse miteinander vermengen. Wenn es zu klebrig ist, geriebene Semmeln untermischen. Klopse formen (Größe nach Belieben, Rezept ist auf etwas größere Klopse ausgelegt). In einem großen Topf Salzwasser aufsetzen und die Gewürze und Zwiebel dazu geben. Aufkochen lassen und die Klopse ins sprudelnd kochende Wasser geben. Ca. 20 min. köcheln lassen.

In einem Topf die Margarine schmelzen lassen. Dahinein das Mehl geben und aufschäumen lassen (Mehlschwitze). Mit dem Sud der Klopse ablöschen. Wenn die Soße eine schöne Konsistenz hat, mit Essig, Salz und Zucker abschmecken. Dann die Kapern (am besten sind richtige Kapernfrüchte) zu geben und noch ein paar Minuten die Soße ziehen lassen.

Servieren und fertig. Dazu gibt es Salzkartoffeln und bei uns sonst nichts weiter. Guten Appetit!