Malaysisches Kokoshühnchen

Malaysisches Kokoshühnchen

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 18.07.2006



Zutaten

für
1 Hähnchen (gut 1,5 kg)
1 EL Öl
2 Zwiebel(n), in Scheiben geschnitten
3 Knoblauchzehe(n), zerdrückt
2 Chilischote(n), rote, entkernt und gehackt
45 g Kokosraspel
2 TL Kurkuma, gemahlen
2 TL Koriander, gemahlen
2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
2 Stängel Zitronengras, nur der weiße Teil
8 Curryblätter
500 ml Kokosmilch
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Das Hähnchen in 8 bis 10 Teile zerlegen.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln weich dünsten. Knoblauch, Chilistücke, Kokosraspel und Kurkuma zugeben und 1 Minute rühren. Koriander, Kreuzkümmel, Zitronengras, Curryblätter und Kokosmilch zufügen und verrühren. Das Fleisch zugeben und mit der Sauce überziehen.
45 bis 60 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch zart und die Sauce eingedickt ist.

Mit Fadennudeln servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.