Obsttörtchen


Rezept speichern  Speichern

ergibt etwa 25 Törtchen

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.07.2006



Zutaten

für
175 g Butter oder Margarine
175 g Zucker
1 Pkt. Vanillinzucker
3 Ei(er)
150 g Stärkemehl (Mondamin)
75 g Mehl
½ TL, gestr. Backpulver
3 Äpfel
375 g Kirsche(n)
375 g Pflaume(n)
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Butter, den Zucker, den Vanillinzucker, die Eier, das Mondamin, das Mehl und das Backpulver in eine hohe Schüssel geben und alles gut verrühren. Nimmt man Äpfel, werden diese geschält und geachtelt und in die Spalten oben werden Rillen geschnitten. Entscheidet man sich für Kirschen oder Pflaumen, müssen sie entsteint werden. Jeweils etwa 1 gut gehäuften TL Teig in Papierförmchen füllen und das Obst etwas in den Teig drücken. Das Ganze wird bei 175-200°C ca. 35-45 min. gebacken. Die fertigen Törtchen mit Puderzucker bestreuen.

Das Ganze kann man auch als Kuchen machen. Einfach den Teig in eine runde Form geben und die Früchte hineindrücken.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

wakadubine

Habe 12 Toertchen im Muffinblech aus dem Teig gemacht.Gemischtes TK Obst drauf gelegt,und das Ergebnis ist wirklich saftig und lecker! Habe ich nicht das letzte Mal gemacht.

17.01.2014 11:49
Antworten