Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.07.2006
gespeichert: 104 (1)*
gedruckt: 1.659 (11)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.12.2003
320 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

1 kleiner Radicchio
Orange(n)
2 EL Essig (Weißweinessig)
  Salz
  Pfeffer, bunter, aus der Mühle
  Zucker
2 EL Öl (Walnussöl)
75 g Feldsalat
12 Scheibe/n Gänsebrust, geräuchert (ca. 120 g)
1 EL Rosinen
 n. B. Orange(n) - Schale, in Spiralen geschälte, zum Garnieren
 n. B. Orange(n) - Scheiben zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Radicchio in mundgerechte Stücke zupfen. Vom Feldsalat die Wurzeln abschneiden, Salate waschen und abtropfen lassen. 2 Orangen dick schälen, dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Beide Orangen in Scheiben schneiden. Die restliche Orange auspressen. Orangensaft und Essig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzig abschmecken. Walnussöl darunter schlagen.

Radicchio, Feldsalat, Orangenscheiben und Gänsebrust auf vier Tellern anrichten. Mit Pfeffer und Rosinen bestreuen. Die Marinade darüber träufeln.
Nach Belieben mit Orangenscheiben und mit in Spiralen abgeschälte Orangenschale garnieren.

Dazu schmeckt frisches Baguette.