Aprikosen - Walnuss - Kugeln

Aprikosen - Walnuss - Kugeln

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 18 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 18.07.2006



Zutaten

für
145 g Aprikose(n), getrocknete
125 g Walnüsse
1 ½ EL Rum
150 g Kuvertüre (Halbbitter)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
125g getrocknete Aprikosen fein würfeln. Walnüsse grob mahlen. Aprikosenwürfel, gemahlene Walnüsse und Rum gut mischen. Aus der Aprikosenmasse ca. 18 walnussgroße Kugeln formen. Kuvertüre grob hacken und in eine Schüssel geben. Auf dem heißen Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Kuvertüre herausnehmen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Dann erneut erwärmen.
Die Aprikosenkugeln in die Kuvertüre tauchen, überschüssige Kuvertüre gut abtropfen lassen und die Kugel auf Backpapier setzen.
Die restlichen Aprikosen in feine Streifen schneiden und die noch feuchten Kugeln damit verzieren.

Kugeln an einen kühlen Ort stellen und die Kuvertüre trocknen lassen. Aprikosen-Walnuss-Kugeln nach Belieben in Papiermanschetten setzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hilu_heli

Wow, das schmeckt echt lecker. Bei meiner Familie sind die Kugeln super angekommen und sie sind nächstes Jahr auf jeden Fall wieder dabei. liebe Grüße hilu_heli´s Tochter

31.12.2006 12:43
Antworten