Putenröllchen mit Mozzarella


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.19
 (19 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 14.05.2002



Zutaten

für
4 Scheibe/n Putenbrustfilet(s), dünn, à 75 g
Salz
Pfeffer
2 TL Tomatenmark
125 g Mozzarella (Büffelmozzarella)
12 Blätter Basilikum
Öl (Olivenöl)
125 ml Hühnerbrühe
2 EL Schmand
1 TL Senf
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Fleischscheiben flach auseinander streichen (falls nötig plattieren). Salzen, pfeffern und dünn mit Tomatenmark bestreichen. Mozzarella in Scheiben schneiden und darauf legen. Mit Basilikumblättern belegen. Aufrollen und feststecken. Röllchen im Öl rundherum anbraten. Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt etwa 15 Minuten schmoren. Röllchen aus der Pfanne nehmen und in Alufolie warm halten. Den Sud kräftig einkochen. Schmand einrühren und mit Senf abschmecken.

Röllchen mit der Soße auf Tellern anrichten.
Dazu schmecken Schnittlauch-Spaghetti.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rascarina

Super lecker! Habe in die alufolie noch etwas Olivenöl geträufelt und ein paar Kräuter mit eingerollt, das Fleisch war super saftig. Meine Familie war begeistert! Danke fürs teilen!

13.04.2020 14:13
Antworten
mei_ka

Habe je eine Scheibe Frühstücksspeck mit in die Röllchen gelegt und Soße ohne Schmand gemacht. Alles sehr lecker und schön saftig! Danke für das tolle Rezept!

10.04.2018 20:29
Antworten
Anni_Maus_93

Sehr lecker, wird jetzt jetzt öfter geben

07.09.2016 11:22
Antworten
tjor

So wunderbar leckere Putenröllchen. Habe heute dieses Rezept nachgekocht. Hat meiner Frau und mir bestens geschmeckt. Zartes Fleisch mit einer tollen Sosse. So einfach und sooo lecker. Gerne wieder. Und natürlich 5 Sterne dafür.

21.03.2016 19:47
Antworten
Julenok

Ich habe das rezept auch gleich einmal ausprobiert, nur etwas umgewandelt...da ich zum beispiel keinen mozarella da hatte, habe stattdessen oliven kleingeschnitten und damit befüllt. hat auch sehr gut geschmeckt... =)

22.01.2014 22:07
Antworten
NuthmannNaddi

Habe das Rezept ausprobiert und war begeistert. Selbst mein Mann, der lieber Rind oder Schwein isst, freut sich seitdem jedesmal, wenn ich es koche. Am Sonntag bekommen es nun mal die Schwiegereltern, mal schauen wie es da ankommt ;) Danke für das Rezept. Super lecker :) 5*****

10.05.2013 18:49
Antworten
redi58

Hallo! Habe es gekocht und wir haben es genossen. Rezept etwas geändert, habe mit Weißwein und Brühe abgelöscht , Sambal dazu gegeben und Creme Fine statt Schmand. Dazu als Gemüse Blattspinat. Kann nur sagen Super !! Gruß Renate

07.06.2009 15:26
Antworten
eflip

Wir sind normalerweise keine Puten-Fans, aber dieses Rezept hat uns supergut geschmeckt. Mal eine schöne andere Puten-Variante, besten Dank für die tolle Idee!!

25.02.2009 11:14
Antworten
BigBigMama

Hallo Diese Putenröllchen sind sehr lecker und köstlich,ich hab die vor einigen Tagen mir und meiner Familie gemacht,hat allen sehr gut geschmeckt.Kann ich echt nur weiter empfehlen. Danke für´s Rezept Lg Bigmama

28.09.2007 11:09
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich habe die Putenröllchen für eine größere Anzahl Gäste gekocht. Die Begeisterung hat mich "überwältigt". So saftig und pikant war meinen Gästen Putenfleisch unbekannt. Ich kann nur allen raten das Rezept einmal auszuprobieren.

15.02.2003 16:02
Antworten