Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.07.2006
gespeichert: 48 (0)*
gedruckt: 658 (8)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2003
2.903 Beiträge (ø0,49/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Dinkel - Vollkorn gem oder Buchweizenvollkorn, gemahlen
100 g Rohrzucker, nach Geschmack
1/2 TL Vanille - Pulver (Bourbon)
1/2 TL Salz
Ei(er), trennen
1 Prise(n) Salz
500 ml Mineralwasser, kohlensäurehaltiges
500 ml Milch, bis 750 ml
Äpfel, bis 4
  Öl (Rapsöl)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl mit Zucker + Vanillepulver, 0,5 Tl Salz, Eigelbe, Wasser + Milch, vermischen, Die Flüssigkeitsmenge hängt vom Trockenheitsgrad des Getreides + Menge des Zuckers ab, 30 min ruhen lassen.
Äpfel mit oder ohne Schale mittelfein raspeln + drunter mischen. Eiweiß mit Prise Salz steif schlagen ( lassen ) + vorsichtig unter den Teig heben.
Bratpfannen ( nehme vier ) richtig heiß werden lassen, dann erst das Öl, nicht viel, die ersten Kuchen abbacken. Dauer - das sieht man, ich drehe diese Dinger um, wenn sich die Kuchen in der Pfanne schütteln lassen, hin + her. Ab dem Zweiten wird kein Öl mehr gebraucht, die Pfannen sind heiß genug.
Je nach Flüssigkeit können es 24 Stück a ca. 18 cm Durchmesser werden.