Bewertung
(5) Ø3,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.07.2006
gespeichert: 124 (0)*
gedruckt: 1.256 (10)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.11.2004
173 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
500 g Mehl
Eigelb
125 g Butterschmalz
1 TL Salz
200 ml Wasser
  Für die Füllung:
Zwiebel(n), klein gehackt
Knoblauchzehe(n), gepresste
3 EL Tomatenmark
250 g Hackfleisch
3 EL Petersilie, gehackte
Ei(er), hartegekochte
  Oliven, entkernte
  Öl zum Frittieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Teigzutaten zu einem glatten, geschmeidigen Teig verarbeiten. Ein Stunde kühl stellen.

Für die Füllung einen EL Öl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Tomatenmark kurz darin andünsten. Hackfleisch zufügen und anbraten. Mit 1 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer würzen, zuletzt Petersilie untermischen.

Teig dünn ausrollen, mit einem Glas ca. 10 cm große Kreise ausstechen. 1 EL Füllung daraufgeben, mit einer Scheibe Ei und/oder einer Olive belegen und zusammenklappen. Die Teigtaschen mit einer Gabel zusammendrücken, bis die typischen Rillen entstehen.
In heißem Öl frittieren. Die Zutaten reichen für etwa 20 Stück.

Variante: das Hackfleisch kann ersetzt werden durch eine Käsemasse, Krabbenmasse, Hähnchenfleisch oder Bratenreste.