Bewertung
(1) Ø2,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.05.2002
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 378 (2)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.03.2002
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Nudeln (Spaghetti)
Lauchzwiebel(n) (Frühlingszwiebeln)
Tomate(n)
3 Stiele Basilikum
175 g Mozzarella, gerieben
250 ml Milch
4 Stück(e) Ei(er)
50 g Salami, mit Knoblauch
1 TL Thymian, getrocknet
  Basilikum, zum Garnieren
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln ca. 10 Min. garen. Basilikum waschen, trocknen und in Streifen schneiden, Lauchzwiebeln waschen, in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Milch und Eier verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 50 g geriebenen Mozzarella unterrühren.

Spaghetti abgießen und in gefettete Pizza- oder Springform (ca. 26 cm Durchmesser) legen.1/3 der Lauchzwiebeln und etwas Mozzarellakäse unter die Nudeln mischen. Eiermilch darüber gießen, Lauchzwiebeln, Basilikum, Tomaten, Salami und Mozzarella darauf legen. Mit Thymian bestreuen. Alles im heißen Backofen (E-Herd 200 C / Umluft 175 C, Gas Stufe 3) ca. 30 Min. backen. Evtl. mit Basilikum garnieren. Getränk leichter Rotwein.