Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.08.2008
gespeichert: 140 (0)*
gedruckt: 773 (3)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2004
5.247 Beiträge (ø0,94/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
50 g Butter
100 g Zucker
Ei(er)
250 g Mehl
125 g Nüsse, gemahlen
2 TL Backpulver, gemahlen
1 TL Zimt, 1 Prise Nelkenpulver
2 EL Weinbrand
125 ml Milch
  Sirup :
100 ml Wasser
100 g Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 250 kcal

Eine 1-Liter Herzform fetten und de Ofen auf 180°C heizen.
Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier in einer Tasse mit einer Gabel verschlagen und nach und nach unter die Buttermasse rühren. Das Mehl sieben, mit Nüssen, Gewürzen und Backpulver vermischen und nun mit Weinbrand und Milch in die Buttermasse rühren.
In die Form füllen und bei 30-45 min backen.
Inzwischen Wasser mit Zucker aufkochen, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
Den Kuchen noch heiß mit einem Zahnstocher mehrmals einstechen und mit dem Sirup übergießen. Auskühlen lassen.

Bei 12 Stücken ca. 250 kcal/Stück.

Der Kuchen hat Ähnlichkeit mit einem griechischen Nusskuchen (Karidopita), ist allerdings etwas anders zusammengesetzt.