Bewertung
(30) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.05.2002
gespeichert: 1.264 (0)*
gedruckt: 10.354 (37)*
verschickt: 107 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
910 Beiträge (ø0,15/Tag)

Zutaten

1 m.-große Zwiebel(n)
25 g Ingwer - Wurzel, frisch
Hähnchenbrüste, mit Knochen
4 EL Sojasauce
  Pfeffer - Körner
400 g Möhre(n)
Paprikaschote(n), rot
Lauchzwiebel(n)
150 g Sprossen (Mungobohnenkeimlinge)
75 g Pilze (Shiitake)
2 EL Öl
150 g Erbsen, tiefgekühlt
50 g Glasnudeln
  Sambal Oelek, nach Geschmack
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 360 kcal

Zwiebel schälen und vierteln. Ingwer schälen und hacken. Fleisch waschen. Alles mit Pfefferkörnern und 1 El Sojasoße in 1 1/2 l Wasser aufkochen lassen. Zugedeckt 35-40 Minuten köcheln lassen. Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Pilze anbraten. Möhren und Paprika zugeben und andünsten. Fleisch herausnehmen. Brühe durch ein Sieb zum Gemüse gießen und aufkochen. Erbsen ca. 5 Minuten, Nudeln, Lauchzwiebeln und Keimlinge ca. 2 Minuten mitgaren. Fleisch von Haut und Knochen lösen. In Stücke schneiden und mit erhitzen. Suppe mit restlicher Sojasoße und Sambal Olek abschmecken.