Schnelles Zwiebelbrot


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 13.07.2006



Zutaten

für
500 g Mehl
1 Backpulver
1 TL Salz
1 TL Zucker
1 Handvoll Zwiebel(n), geröstet
1 Flasche Bier, dunkles

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Rührlöffel (Holz- oder Kunststofflöffel) zu einem geschmeidigen Teig rühren.
Den Teig in eine Kasten- oder Auflaufform oder auf das mit Backpapier belegte Backblech geben und im Ofen 45 min. bei 190°C Umluft backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

daniela__71

super Rezept LG daniela

08.08.2016 08:25
Antworten
vinca

Danke für den lieben Kommentar.....LG vinca

24.08.2016 23:17
Antworten
dogilove27

Hallöchen vanica kann man auch stink normales malzbier ( ohne alkohol ) nehmen? ich bin mir nicht sicher ob man auch ohne alkohol machen kann? kann man auch helles bier nehmen? glg dogilove27 :-)

12.12.2014 09:38
Antworten
vinca

Hallo dogilove27....ob es mit alkoholfreien Bier geht weiß ich nicht. Aber helles Bier kann man auch nehmen. Es geht ja um die Hefe im Bier, da ja sonst kein Backtriebmittel rein kommt. Die Bierhefe übernimmt ja den Part des Backtriebmittels. VG vinca

17.12.2014 22:43
Antworten
vinca

Hallo Fahrschulmama, Gewürze sind ja sowieso immer Geschmackssache, aber die Hefe ist im Bier drin und das reicht aus. Wenn du Schinken an Stelle der Zwiebeln nimmst, paß aber mit mehr Salz auf. LG vinca

12.03.2012 16:50
Antworten
juax

Hallo vinca ! Wird der Backofen vorgeheizt ( da ja Umluft auch ab und zu vorgeheizt werden soll )? Oder wird die Kastenform in den kalten Backofen gegeben ? Handelt es sich bei diesem Rezept um 1 Päckchen Backpulver ? LG juax

27.04.2007 12:34
Antworten
vinca

Hallo Coco! Natürlich 0,5l...unter dem fangen wir gar nicht erst an ;o) Ich nehme immer Eibauer, aber weiß ja nicht, ob es das bei Dir in der Gegend auch gibt. Anstelle von Zwiebeln, kann man auch eine Packung Schinkenwürfel nehmen....laß es Dir schmecken. Gruß Katrin

15.07.2006 18:27
Antworten
haianne

Hallo! Anstelle von Eibauer (welches hervorragend schmeckt; muss meine Verwandtschaft zum Besuch immer mitbringen) kann man das Köstrizer Dunkel nehmen. Gruß haianne

12.10.2007 07:27
Antworten
vinca

Danke Haianne für deinen hilfreichen Kommentar. Man muß halt sehen, was in der Region vorhanden ist. Ich habe ja nun das Glück, daß es bei mir Eibauer und Köstritzer gibt.

12.10.2007 15:44
Antworten
Coco1970

Hallo vinca, wieviel Bier nimmst Du denn? 0,33 oder 0,5 Ltr? Und welche Sorte Bier empfiehlst Du? Danke im Voraus und viele Grüße Coco

15.07.2006 11:45
Antworten