Bewertung
(30) Ø4,56
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2006
gespeichert: 558 (4)*
gedruckt: 8.003 (32)*
verschickt: 72 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.03.2003
149 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Hefeteig:
1/4 Liter Milch, lauwarme
1 Würfel Hefe, bzw.1 Pck. Trockenhefe
75 g Butter oder Margarine
1/2 kg Mehl
100 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 m.-großes Ei(er)
  Für den Belag:
200 g Zucker
125 g Butter
1 m.-großes Ei(er)
1 Pck. Vanillinzucker
  Für die Streusel:
75 g Butter
150 g Mehl
100 g Zucker
1 Prise(n) Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Milch, Mehl, Zucker, Butter, Hefe, Salz und dem Ei einen lockeren Hefeteig zubereiten und diesen an einem warmen Ort gehen lassen.

Für die Ei-Zuckermasse erwärmt man die Butter zusammen mit dem Zucker solange, bis sich dieser gelöst hat und lässt die Masse dann abkühlen. Wenn die Masse kühl ist, rührt man das Ei und den Vanillinzucker unter.

Für die Streusel verknetet man Zucker, Salz, Mehl und Butter zu krümeligen Streuseln.

Wenn der Hefeteig schön aufgegangen ist, gibt man diesen auf ein gefettetes Blech, am besten ein tiefes Obstkuchenblech, und verteilt ihn gleichmäßig. Nun gießt man die Ei-Zuckermasse auf den Teig und verteilt danach die Streusel darüber.
Gebacken wird der Kuchen im Heißluftofen bei 175°C etwa 20 Minuten.

Man kann die Streusel auch weglassen, zusätzlich Beerenobst oder Äpfel auf den Teig geben und somit immer wieder neue Varianten ausprobieren.