Eierlikör - Amaretto - Marmor Kuchen


Rezept speichern  Speichern

eigenes Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 10.07.2006



Zutaten

für
250 g Mehl (Dinkelvollkorn), gemahlen
100 g Walnüsse, fein gehackt
1 Prise(n) Salz
¼ TL Vanille - Pulver (Bourbon)
100 g Rohrzucker
½ Tüte/n Backpulver (Weinsteinbackpulver)
50 ml Wasser
200 ml Eierlikör
250 g Roggen - Vollkorn +
5 Mandel(n), bittere, gemahlen
1 Prise(n) Salz
¼ TL Vanille - Pulver (Bourbon)
100 g Rohrzucker
2 EL Kakaopulver, schwach entölt
125 ml Amaretto
2 Ei(er)
100 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zutaten von Dinkel bis Eierlikör 5 min rühren lassen, in eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben.
Teil II: Die Zutaten von Roggenvollkorn bis Wasser alle miteinander vermischen + 5 min rühren lassen, diese Teigmasse auf den Eierlikörteig geben,+ mit einer Gabel spiralförmig beide Teige zusammen durchziehen.
Im nicht vorgeheizten Backofen bei ca. 150°C Umluft ca. 60-80 min backen, Nadelprobe.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cioccolatiera

Hallo Hans 60, habe vor ca. sechs Wochen dieses Rezept gebacken. Der Kuchen war sehr gut geschmacklich. Tatsächlich habe ich etwas zu viel Flüssigkeit drangegeben, die Backzeit hätte ich verlängern müssen. Er war sehr feucht, wurde aber mit Begeisterung gegessen. Tolles Rezept! Ich hatte noch Kouvertüre auf dem Kuchen. Vielen Dank cioccolatiera

01.05.2020 23:14
Antworten
dany5

Hallo! Das hört sich ja sehr lecker an. Habs gespeichert und wir morgen ausprobiert! LG Dany5

30.09.2006 09:40
Antworten
Hans60

Hallo zusammen Veränderung Da leider der Amaretto aus war Habe ich 250 ml Pflaumenbranntwein 40 % + 50 g Vollrohrohrzucker mehr genommen, also 150 g Bittere Mandeln + Amaretto + Wasser fielen dann weg. Gebacken in eine 30 cm mit Backpapier ausgelegte Königskuchenback-form im kalten Backofen bei 160°C Umluft ca 60 min, + 20 min, der Pflaumenbranntwein ist dünner, dadurch verlängerte sich die Backzeit, Mit freundlichen Grüßen Hans

16.07.2006 15:54
Antworten