Backen
Party
Frühstück
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vanille - Mandel - Kuchen

Aus meiner Sandkucheneigenkreationsammlung

Durchschnittliche Bewertung: 3.17
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 10.07.2006



Zutaten

für
3 Ei(er)
150 g Zucker
150 g Margarine
1 Pck. Vanillezucker
1 Flasche Vanille - Extrakt
150 g Mehl
35 g Puddingpulver, Vanille
75 g Speisestärke
½ Pck. Backpulver
80 g Schokolade (Mandel-Vanille), klein gehackt
50 g Mandel(n) (Splitter)
3 EL Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Eier, Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen. Margarine und Vanillearoma hinzufügen und aufschlagen.
Mehl, Stärke, Puddingpulver, Mandelsplitter und die kleingehackte Schokolade mit der Milch unter den Teig rühren, bis der Teig geschmeidig ist.
Alles in eine gefettete und bemehlte Kranzform füllen.
Bei 180°C im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen.
Vor dem Servieren mit Puderzucker betreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LadyJane44

Hallo, wo bekomme ich Schokolade (Mandel-Vanille)? Danke LG

25.06.2015 18:28
Antworten
nagro77

Dieser Kuchen ist sowas von lecker! Hab ihn für meine Kolleginnen gebacken und alle waren total begeistert! Vielen, vielen Dank für das tolle, schnelle und einfache Rezept! nagro77

14.05.2012 12:31
Antworten
amanih

Hallo, Ich habe den Kuchen grad nachgebacken mit Speisestärke und mit Backpulver und ich muss sagen: er schmeckt***

14.01.2012 22:14
Antworten
Grinsekatze2012

er schmeckt auch ohne Backpulver

23.12.2011 18:20
Antworten
Grinsekatze2012

habe den Kuchen gerade im Ofen musste aber leider zu spät feststellen dass da noch was von 1/ 2 Packung Backpulver drin vorkam im TEXT steht davon aber leider nix hoffe er wird trotzdem was hab statt Mandeln Kokusflocken genommen aber das ist ja denk ich egal..

23.12.2011 17:15
Antworten
giftzwiebel

Hallo Teddy, ich hab gestern deinen Kuchen nachgebacken. Leider war er etwas fest, weil ich keine Stärke mehr hatte und deshalb noch 75g Mehl dazugegeben habe. Er hat und aber trotzdem sehr gut geschmeckt. Danke fürs Rezept :) Liebe Grüße Miriam

31.08.2006 11:56
Antworten