Deutschland - Torte


Rezept speichern  Speichern

passend zur WM 2006

Durchschnittliche Bewertung: 3.13
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 12.07.2006



Zutaten

für
4 Ei(er)
125 g Zucker
125 ml Öl
1 Pck. Vanillezucker, 1 EL Backpulver
1 Pck. Puddingpulver, Schoko
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
1 Pck. Puddingpulver, Himbeer
3 Becher Sahne
3 Pck. Sahnesteif
2 EL Marmelade (Himbeermarmelade)
Rum, (Strohrum) nach Geschmack
Schokostreusel, Mandelblättchen oder Krokant, je nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eier, Öl, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Den Teig dritteln und jeweils das Puddingpulver unterrühren. Jeden Boden bei etwa 175 Grad ca. 30-35 Minuten backen. Die ausgekühlten Böden mit etwas Strohrum tränken ( sollten Kinder mitessen, einfach weglassen ) und mit Marmelade bestreichen.
Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und auf den Böden verteilen. Dabei noch etwas Sahne aufheben um nachher den Rand damit zu bestreichen. Torte jetzt zusammensetzen. Unten Gold ( Vanille ) dann Rot ( Himbeer ) und zuletzt schwarz Schoko )
Jetzt noch den Rand mit der restlichen Sahne bestreichen und je nach Geschmack mit Schokostreuseln, Mandelblättchen oder Krokant bestreuen.
Die Torte kann beliebig verziert werden. Zum Beispiel mit kleinen Marzipan-Fußbällen, Deutschlandfähnchen u.s.w.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tönnef

Hallo, habe die Torte am WE noch einmal gebacken und diesmal die doppelte Menge Teig und Backpulver genommen. Außerdem habe ich die Sahne mit Butter-Vanille Aroma und Vanillezucker aromatisiert und pro Boden 3 EL Marmelade genommen. Foto ist unterwegs. LG Tönnef

28.08.2006 17:58
Antworten
dropsi

Öhm, klar kommt etwas Backpulver dazu, 1 guter TL !! Sorry, hab ich im Eifer des Gefechts vergessen *rotwerd* Die Form ist ne 26er. Sind schon etwas dünnere Böden. Aber wer schöne dicke Böden mag nimmt einfach die doppelte Menge. Sorry nochmal für meinen Fehler. LG dropsi

15.08.2006 12:20
Antworten
Käsekuchenvernichter

Kann es sein, dass Du eine Springform von 15 cm genommen hast? Dann werden die Schichten auch dicker oder man nimmt etwas Backpulver dazu. LG Käsekuchenvernichter

14.08.2006 23:48
Antworten
Tönnef

Hallo, muss jetzt aber trotzdem mal nach der Form fragen. Habe eine Springform (26cm) benutzt und die einzelnen Teigböden waren dann doch etwas dünn. Werde das nächste mal wohl die doppelte Menge Teig nehmen. Hat uns aber trotzdem gut geschmeckt, großes Lob, gute Idee!!! LG Tönnef

12.08.2006 21:16
Antworten
nanni82

ups... ich seh grad... es ist bestimmt eine Springform gemeint, oder? Dann weiß ich auch die Zusammensetzung ... tja, wer lesen kann ist klar im Vorteil *rotwerd* *grins* lg

12.07.2006 11:59
Antworten
nanni82

Das klingt ja sehr gut ! *begeistertsei* Aber in welcher Form bäckst Du denn die Böden eizeln ab?? Und wie setzt Du sie denn zusammen? Stapelst Du sie oder legst Du sie aneinander (von oben nach unten)? lg nanni82

12.07.2006 11:56
Antworten