Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Europa
Auflauf
Spanien
Schwein
Gluten
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Teigtasche Empanada

(aus Andalusien)

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 10.07.2006 753 kcal



Zutaten

für
300 g Schweinelende(n)
2 EL Olivenöl
Salz
2 Zwiebel(n)
4 Knoblauchzehe(n)
4 Paprikaschote(n), gelbe
300 g Blätterteig (TK)
200 g Salami (Chorizo / spanische Paprikasalami)
3 EL Tomatenmark
2 TL Paprikapulver, rosenscharf
1 Msp. Safranpulver
Oregano, frisch gehackter
1 Eigelb
Pfeffer, schwarzer

Nährwerte pro Portion

kcal
753
Eiweiß
38,71 g
Fett
51,31 g
Kohlenhydr.
31,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Blätterteig auftauen. Chorizo häuten und in dünne Scheiben schneiden. Schweinelende in dünne Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Beide Zutaten hineingeben und kurz anbraten. Herausnehmen, salzen und pfeffern.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprikaschote putzen und in dünne Streifen schneiden. Tomatenmark in einen Topf geben und kurz anrösten und Zwiebeln, Knoblauch und Paprikastreifen dazugeben. Mit Safran und Paprikapulver würzen.

Etwa 2/3 des Blätterteiges ausrollen. Eine Auflaufform mit kaltem Wasser bespritzen und mit dem Teig auslegen, 1 cm vom Rand überstehen lassen. Den Rest abschneiden.
Die Gemüse-Fleisch-Füllung mit Oregano vermischen und auf dem Teig verteilen. Den restlichen Teig in Größe der Auflaufform ausrollen und auf die Füllung legen. Ränder zusammendrücken. Mit Eigelb bestreichen. In der Mitte den Teig mit einem Schnapsglas oder einer Ausstechform ein Loch ausstechen, damit der Dampf entweichen kann.

Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Min. bei 180°C Ober-/Unterhitze backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Roccapina

Sehr leckere Füllung!! Obwohl mein GöGa eigentlich die Nase gerümpft hatte und "ne richtige Pizza" wollte - ist dieses Blech Empanada doch (fast) weggekommen!!! Ne reife Leistung, weil ich einen Hefeteig gemacht habe, nicht wie in diesem Rezept den Blätterteig...! Leider gabs bei uns auf dem Land keine Chorizo, ich habe die Italienische Saliccia genommen - nix für Weicheier :-) Gibts bald mal wieder, und dann wird sicher keine Pizza gefordert :-)

13.03.2010 21:03
Antworten