Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.07.2006
gespeichert: 154 (0)*
gedruckt: 1.424 (13)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.09.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Äpfel, säuerliche
1/8 Liter Wein, weiß
30 g Zucker
125 g Zwieback
50 g Mandel(n)
50 g Butter
2 Pck. Vanillezucker
1/4 Liter süße Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel schälen, in Spalten schneiden und das Kernhaus herausschneiden. Wein und Zucker zum Kochen bringen, die Apfelspalten darin knapp gar kochen, dann erkalten lassen.
Den Zwieback in einem Geschirrtuch mit dem Nudelholz zerkrümeln, die Mandeln grob hacken. Beides in der zerlassenen Butter leicht anrösten. 1 Pck. Vanillezucker zugeben und die Masse erkalten lassen.

Zum Anrichten die Äpfel in eine Glasschale geben, den gerösteten Zwieback darüber füllen. Sahne steif schlagen, mit Vanillezucker süßen und vor dem Servieren über die Apfelspeise geben.