Bewertung
(54) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
54 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.07.2006
gespeichert: 1.349 (10)*
gedruckt: 12.429 (57)*
verschickt: 106 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.06.2005
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Nudeln (Makkaroni)
Zwiebel(n), gewürfelt
Tomate(n), gewürfelt
500 g Hackfleisch, gemischtes
1/8 Liter Wein, rot
1/8 Liter Brühe
2 EL Tomatenmark
4 EL Parmesan
1 EL Semmelbrösel
1 Zehe/n Knoblauch, gehackt
  Zimt, gemahlener
  Salz
  Pfeffer
  Für die Sauce: (Bechamel)
4 EL Butter
4 EL Mehl
1/2 Liter Milch
Ei(er)
4 EL Parmesan
  Salz
  Pfeffer
  Muskat
  Semmelbrösel zum Bestreuen
  Parmesan zum Bestreuen
  Butter, in Flöckchen geschnitten, zum Bestreuen
  Butter für die Form
  Semmelbrösel für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Makkaroni nach Packungsangabe kochen.

Hackfleisch anbraten, Zwiebel- und Tomatenwürfel, Tomatenmark und Knoblauch dazugeben. Mit Wein und Brühe aufgießen und mit Zimt, Salz und Pfeffer würzen.
Nudeln abgießen und anschließend mit Semmelbröseln und Parmesan mischen.
Eine Auflaufform ausbuttern und mit Semmelbröseln ausstreuen. Je eine Schicht Nudeln, Hacksauce, Nudeln, Hacksauce einfüllen.

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Bechamelsauce herstellen: Butter schmelzen und das Mehl unterrühren. Vorsichtig und unter ständigem Rühren mit Milch aufgießen. So lange aufkochen lassen, bis eine dicke Soße entsteht. Vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Parmesan und Eier unterrühren und schließlich mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Bechamelsauce über den Auflauf gießen und mit Semmelbrösel, Parmesan und Butterflocken bestreuen.

In den Backofen schieben und ca. 45 Minuten backen.