Bewertung
(12) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.05.2002
gespeichert: 476 (0)*
gedruckt: 3.926 (10)*
verschickt: 74 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
417 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

Thunfischsteak(s)
Limone(n), Saft davon
Lauchzwiebel(n)
10 g Ingwer, frisch
Banane(n)
150 ml Kokoscreme
1 Bund Koriander
  Erdnussöl
1 EL Fischsauce, thailändisch
1 EL Curry
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Thunfisch mit der Hälfte des Limonensafts beträufeln. Ziehen lassen. Backofen auf 150 Grad vorheizen.

Bananen mit dem restlichen Limonensaft pürieren. Fischsauce zugeben. Lauchzwiebeln in Scheiben schneiden, Ingwer würfeln und in Öl schmoren. Dann das Bananenpüree und Curry zugeben. Aufkochen. Jetzt die Kokoscreme zufügen und weiter kochen bis eine cremige Sauce entstanden ist. Mit Pfeffer abschmecken.

Korianderblätter fein hacken. Wenn die Sauce fertig ist, in eine flache Auflaufform geben und mit den Korianderblättern bestreuen. Thunfischsteaks drauf legen. Jetzt für ca. 15 Min. in den Backofen geben. Nach der Hälfte der Zeit die Steaks wenden.

Dazu Reis.