Mandelschäumchen mit Schokostreifen

Mandelschäumchen mit Schokostreifen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 80 Plätzchen

Durchschnittliche Bewertung: 2.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 05.07.2006



Zutaten

für
400 g Puderzucker
4 Eiweiß
½ kl. Flasche/n Bittermandelaroma
175 g Mandel(n) (fein gemahlene weiße, ohne Haut)
50 g Kuvertüre, halbbitter
15 g Pistazien

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden
Puderzucker sieben. Eiweiß mit dem Schneebesen steif schlagen, den Puderzucker zum Schluss nach und nach unterrühren. Bittermandel-Aroma kurz unterrühren. Mandeln auf den Eischnee geben und vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben.
Eischneemasse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben. 3 Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Mandelbaiser in 4-5 cm lange Streifen auf die Backbleche spritzen. Ca. 3 Stunden bei Zimmertemperatur trocknen lassen.
Anschließend die Streifen blechweise im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene bei 125°C 18-20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Kuvertüre grob hacken und in eine Schüssel geben. Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Pistazien sehr fein hacken. Kuvertüre in einen Gefrierbeutel geben, eine kleine Ecke vom Beutel abschneiden und die Schäumchen mit feinen Schokostreifen verzieren. Mit den gehackten Pistazien bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pauline-1953

Hej, die Kekse kommen bei uns in der Familie sehr gut an. nur ich nehme nur 50g Zucker, die Menge reicht vollkommen aus haut dann auch nicht ganz so dolle auf die Hüften. lg Birgit

15.01.2010 11:00
Antworten