Zartmürbe Friesenecken mit Hagelzucker

Zartmürbe Friesenecken mit Hagelzucker

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 05.07.2006



Zutaten

für
1 Vanilleschote(n)
250 g Mehl
125 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Ei(er)
120 g Butter
1 Eiweiß
2 Pck. Vanillinzucker
125 g Zucker, grob (Hagelzucker)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausschaben. Das Mark mit Mehl, Zucker und Salz mischen. In die Mitte eine Mulde drücken, Ei hineingeben, Fett in Flöckchen auf dem Rand verteilen. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig dritteln und zu drei Rollen (ca. 25cm lang) formen. Aus den Rollen Dreiecke formen. Ca. 45 Minuten kühl stellen.

Eiweiß verquirlen, Vanillinzucker und Hagelzucker mischen. Dreiecksrollen erst mit dem verquirlten Eiweiß bestreichen, dann in der Hagelzucker-Mischung wenden. Aus jeder Dreiecksrolle ca. 25 Scheiben schneiden.

Die Scheiben auf 3 mit Backpapier ausgelegte Bleche legen und blechweise bei 175°C je ca. 15 Minuten backen. Die Plätzchen aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.