Kirsch - Blechkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.56
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 14.05.2002



Zutaten

für
720 ml Kirsche(n) aus dem Glas
200 g Butter
190 g Zucker
1 Zitrone(n)
1 Prise(n) Salz
6 Ei(er)
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
60 ml Milch
250 g Schmand
1 Pck. Fertigmischung für Soßenpulver Vanillegeschmack
2 EL Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Kirschen abtropfen lassen, Zitronenschale abreiben. Fett, 150 g Zucker, Zitronenschale und Salz verrühren. 4 Eier nach und nach unterrühren. Mehl und 1/2 Pck. Backpulver mischen und schnell unter die Fettmasse rühren. Milch unterrühren. Teig auf ein Backblech streichen.
Im vorgeheizten Backofen (E: 200 Grad, Gas: Stufe 3) 10 Min. vorbacken.

In der Zwischenzeit Schmand, Vanillesoßenpulver, restl. Zucker und 2 Eier verrühren. Kirschen auf dem vorgebackenen Boden verteilen, Schmandguss darüber geben und weitere 20 Min. backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Tipps:
Dazu schmeckt nicht nur Schlagsahne, sondern auch Vanilleeis oder Vanillesoße. Der Kuchen kann auch noch warm serviert werden.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Carleen29

Frage 🤦‍♀️ Butter erhitzen!? Oder zimmerwarm?

09.07.2019 15:07
Antworten
Ulliheinz

Habe gestern diesen Kuchen gebacken. Habe sogar Gläser Kirschen gebraucht und jeweils 1 Becher saure Sahne und 1 Becher Creme Fraichè genommen, Habe gestern schon ein Stück probiert. War total lecker. Von mir gibt es 5 Punkte. Ulrìke

02.03.2019 14:18
Antworten
Ulliheinz

Hallo,ich woĺlte Morgen diesen Kuchen backen. Jetzt habe ich in den Kommentare gelesen, dass die Schmandcreme zu wenig sei und man solle mehr davon machen. Ich wollte 200 gr saure Sahne u. 200 gr. Creme Fraiche nehmen. D.h. wenn ich diese also 400 gr. habe, so müsste ich auch mehr Eier,Soßenpulver ich wollte Van. Pudding nehmen rein machen, Ist das richtig? Oder liege ich da falsch? Also wie erwähnt benötige ich die Antwort recht fix. Ich sage schon mal Danke. L.G Ulrike Meyee

28.02.2019 17:07
Antworten
franktjarks

Ich habe es schon öfter gemacht ich habe allerdings mehr Kirschen genommen und mehr schmand schmeckt super lecker war gleich auf gegessen Gäste waren begeistert Dankeschön Fürs Rezept

21.02.2016 20:10
Antworten
nicle843

Der Kuchen ist ja mal Total LECKAAAA!!!!!! haben 2 Gläser Kirschen genommen, und 2 Becher Schmand, 190 G Zucker und anstatt des Vanillie Sossenpulver , einfach Vanille Pudding Pulver... und als wir feststelten das wir keine Milch mehr hatten, tats einfach der Kakao rest vom Frühstück :-) echt lecka, den gibts öfters :-) lg Nicole

10.04.2010 17:07
Antworten
Manu68

Hallo habe ich erst vor kurzen ausprobiert und werde ich heuet wieder machen schmeckt lecker und ist schnell gemacht,habe aber auch zwei Gläser Kirchen genommen.Gruß Manu

02.08.2004 07:43
Antworten
Sunny161180

Habe ihn ausprobiert, super lecker und super schnell gemacht! Toll! LG Sunny

07.07.2004 12:53
Antworten
Kannix

Habe statt Schmand die Kirschen mit Vanillepudding zugedeckt. Kam auch gut.

04.03.2004 16:36
Antworten
Steffi*4

Hey! Kuchen war spitzenklasse! Ist easy zu machen und schmeckt toll! Nicht zu süß und vor allem kein rumgeschmiere auch wenn sich das auf den ersten Blick so anhört mit dem Schmand. Habe etwas mehr Schmand verwendet. Die zwei Gläser Kirschen würde ich aber auch empfehlen! Einfach lecker! Steffi

04.11.2003 12:41
Antworten
KarinB

Also ich habe 2 Gläser Kirschen genommen und ein ganzes Päckchen Bakpulver sowie noch Kakao und Zimt. Das Ganze noch mit einem Schokoguß mit bunten Perlen versehen war er vorgestern der Hit am Kindergartenfest. Karin

27.07.2002 23:05
Antworten