Sauna Suppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

deftige Suppe, wunderbar geeignet als Partysuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.97
 (36 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 05.07.2006



Zutaten

für
1 ½ kg Gehacktes, gemischtes (alternativ Mett)
n. B. Zwiebel(n), gehackte
3 Dose/n Tomate(n) - Cremesuppe
2 Gläser Salat (Puszta - Salat, je 500 g)
1 Becher Sahne
3 Pkt. Schmelzkäse
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Fleisch mit den Zwiebeln in einem großen Topf kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die übrigen Zutaten zugeben. Alles aufkochen lassen und heiß servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ninaa_Ninja

Danke für das Rezept. Sehr lecker, relativ Preiswert und vor allem schnell. Genau das richtige für die kalte Jahreszeit die nun folgt. Wird es definitiv öfters geben. Bereits unter Favoriten gespeichert. 5 Sterne. Bild lade ich hoch.

20.09.2022 10:18
Antworten
Petite-Fleur

Bei uns gibt es diese Suppe seid Jahren zu Feiern. Kommt immer super bei allen an und es bleibt nie was übrig!

10.08.2019 14:26
Antworten
Katrin2331983

Hallo zusammen... Das Rezept hört sich super an. Hab nur eine Frage. Muss der Puzstasalat mit Flüssigkeit in die Suppe?

14.03.2019 18:49
Antworten
jazzor

Ja muss er :-) Die Flüssigkeit sorgt mit der Essignote für die notwendige Säure in der Suppe.

14.03.2019 20:27
Antworten
Katrin2331983

Supi vielen dank :-)

15.03.2019 16:03
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich habe diese Suppe gestern gekocht und war eigentlich ganz frohen Mutes. Beim Abschmecken allerdings musste ich dann doch zugeben, dass mir die Suppe einfach zu süß war. Ich habe dann alles mögliche an Gewürz hinzugegeben, damit es nicht mehr süß schmeckte. Naja, es ist mir dann auch gelungen. Aber mein Fazit: nicht nochmal. Nichts für Ungut - war halt nicht mein Geschmack Ich muss aber zugeben, dass mein Anhang ganz anders von der Suppe sprach. Dem hat es geschmeckt. LG Kerstin

28.12.2007 15:34
Antworten
yvonneschnecke

Hallo, mache heute abend sozusagen einen Probelauf, und mache daher nur 1/3 der rezeptmenge, duftet aber schon lecker, muss mit dem essen leider noch kurz warten bis mein mann zu hause ist... Am WE gibt es das dann als "Bau"-essen für meine fleißigen Helfer! Vielen Dank für das tolle rezept!

10.12.2007 19:43
Antworten
schokogirl

Hallo, ich habe die Suppe ausprobiert und bin ebenfalls begeistert. Danke für das Rezept. Gruß Schokogirl

06.10.2007 10:14
Antworten
Goldfrau

Hallo!!! Na, da war jemand schneller als ich!!! Ich kenne diese Suppe auch und wir sind davon echt begeister!! Sie wird nun auch wieder gemacht da wir sehr viel Besuch erwarten und nicht all zu viel Zeit haben etwas vorzubereiten!! Goldy

19.08.2007 14:27
Antworten
Pusteblume55

Hallo, also wir haben das Rezept gestern ausprobiert. Es hat allen super geschmeckt und viele haben mich nach dem Rezept gefragt. Die Suppe ist super schnell zubereitet. Anstatt Sahne habe ich Milch genommen. Tomatensuppe gibt es in großen Bechern bei A..i. LG Pusteblume

27.03.2007 20:41
Antworten