Lammrücken in Gorgonzola - Sauce

Lammrücken in Gorgonzola - Sauce

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 05.07.2006 740 kcal



Zutaten

für
100 g Kirschtomate(n)
1 kleine Zwiebel(n)
450 g Lauchzwiebel(n)
4 Lamm - Rückenfilets (à ca. 150g)
2 EL Öl
Salz und Pfeffer
½ TL Thymian, getrocknet
125 ml Sahne
125 ml Gemüsebrühe
100 g Gorgonzola
2 EL Butter
1 Pck. Kroketten, TK (450g)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Backofen auf 225°C (Umluft: 200°C, Gas: Stufe 4) für die Kroketten vorheizen.

Lauchzwiebeln waschen, putzen und je nach Größe längs halbieren. Tomaten halbieren, Zwiebeln fein würfeln. Kroketten auf einem Blech verteilen und im Ofen in ca. 20-25 min. goldbraun backen. Zwischendurch das Wenden nicht vergessen.

Lammrücken in heißem Öl unter Wenden 3-4 min. anbraten. Salzen, pfeffern und mit Thymian würzen. Bei mittlerer Hitze 3-4 min. zu Ende braten. Aus der Pfanne nehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen.

Zwiebelwürfel im heißen Bratfett glasig dünsten. Sahne und 125 ml Brühe angießen, aufkochen. Gorgonzolawürfel darin schmelzen. Soße ca. 1 min. köcheln lassen. Mit Pfeffer abschmecken. Warm stellen.

Butter erhitzen und die Lauchzwiebeln darin 2 min. braten. Tomaten zufügen, kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Lammrücken in Scheiben schneiden. Mit Kroketten, dem Tomaten-Lauch-Gemüse und der Soße anrichten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.