Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.07.2006
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 769 (8)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2003
2.903 Beiträge (ø0,49/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Mürbeteig:
200 g Mehl, Roggenvollkornmehl ODER
250 g Mehl, Dinkelvollkornmehl
2 TL, gestr. Backpulver / Weinsteinbackpulver
1 Prise(n) Salz
1 EL Honig
100 g Margarine, ungehärtete / Butter
2 EL Rum, 54 %
  Für die Füllung:
8 Blatt Gelatine, 7 x 23 cm
1 kg Quark (Magerquark)
400 g Pflaume(n), ( Soft , getrocknete ) klein geschnitten
200 g Walnüsse, geröstet + gemahlen
1 Tüte/n Vanillezucker (Bourbon)
1 Prise(n) Salz
200 g Rohrzucker
4 cl Eierlikör
1 EL Dinkel - Vollkorn, gemahlen
  Sesam, ungeschälten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mürbeteig:
Alle Zutaten miteinander verkneten. Teig 30 min ruhen lassen (kalt).
Dann ausrollen + eine mit Backpapier ausgelegte Springform damit auskleiden, dabei einen Rand stehen lassen.
Für ein Blech die doppelte Menge.
Füllung: Blattgelatine laut Hersteller bereiten + abkühlen lassen. Magerquark bis gem. Dinkel miteinander vermischen, aufgelöste + fast abgekühlte Gelatine dazu + unterrühren.
Die Quarkmischung in die Backform auf den Mürbeteig gießen + glatt streichen + mit dem Sesam bestreuen.
Bei 180°C, vorgeheizt, Ober/Unterhitze, ca. 30-40 min backen. Über Nacht stehen lassen.