Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.07.2006
gespeichert: 105 (0)*
gedruckt: 1.196 (2)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.12.2003
317 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Käse (Gouda am Stück)
500 g Paprikaschote(n)
3 m.-große Zwiebel(n)
4 TL Gewürzmischung (Puszta-Gewürz)
3 kg Schweinenacken, ausgelöst
  Salz und Pfeffer
3 EL Öl
  Petersilie zum Garnieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Füllung: Käse klein würfeln. Paprika putzen, waschen und würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Käse, 1/4 der Paprika und die Hälfte der Zwiebeln mischen. Mit 3-4 TL Puszta-Gewürz würzen.

Fleisch waschen und trockentupfen. Durch die Mitte mit einem scharfen, langen Messer längs ein Loch hineinschneiden. Mit einem Kochlöffelstiel oder der Hand weiten und mit Salz ausreiben. Die Füllung hineingeben und die Enden zustecken (mit Holzspießchen, Zahnstochern).

Braten mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einer leicht geölten Fettpfanne im vorgeheizten Backofen bei 150°C zunächst 2 Stunden braten. Nach und nach etwa 500 ml heißes Wasser angießen. 1 TL Puszta-Gewürz und 3 EL Öl verrühren. Den Braten damit bestreichen und 1-1,5 Stunden weiterbraten. Ca. 30 Minuten vor Ende der Bratzeit die übrigen Paprikastückchen und Zwiebelwürfel um das Fleisch verteilen, mitschmoren.

Braten und Paprikagemüse anrichten. Mit Petersilie garnieren.