Bewertung
(36) Ø3,87
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
36 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.07.2006
gespeichert: 913 (0)*
gedruckt: 14.486 (17)*
verschickt: 228 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.09.2002
211 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kürbisfleisch, in Würfel geschnitten
300 g Kartoffel(n), in Würfel geschnitten
100 g Lauch, klein geschnitten
200 g Äpfel, klein geschnitten
200 g Tomate(n), klein geschnitten
150 g Käse (z.B. Bergkäse), geriebener
400 g Mett
125 ml Milch
125 ml Sahne
Ei(er)
  Muskat, geriebener
  Salz und Pfeffer
 n. B. Ingwer, frisch gerieben
  Olivenöl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mett krümlig braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Kürbis und Kartoffeln 5 Minuten blanchieren, den klein geschnittenen Lauch und die Äpfel in Olivenöl andünsten.

Mett, Kürbis, Kartoffeln, Lauch, Äpfel und Tomaten vermischen, mit Salz und Pfeffer, geriebenem Muskat und frisch geriebenem Ingwer würzen und in eine feuerfeste Form füllen.
Milch, Sahne und Eier mit etwas Salz verquirlen und über das Gemüse gießen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten bei 170°C backen, geriebenen Käse darüber streuen und weitere 10 Minuten backen.

Die Portionen am Tisch mit feinen Schnittlauchröllchen bestreuen, passt sowohl optisch als auch geschmacklich ganz hervorragend.