Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.07.2006
gespeichert: 55 (0)*
gedruckt: 831 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2005
206 Beiträge (ø0,04/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 EL Öl
2 TL Zucker
500 g Zwiebel(n), gewürfelt
3 TL Gewürzmischung (Steakgewürz)
12 Scheibe/n Schweinesteak(s) (Rostbrätel oder Kammscheiben) á 150 g
  Salz und Pfeffer
4 Gläser Champignons (klein)
2 Becher Schlagsahne á 200 g
2 Becher Joghurt á 150 g

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Öl in einer breiten Pfanne erhitzen, Zucker einrühren, leicht bräunen. Die Zwiebelwürfel und die Gewürze zugeben, alles unter Rühren 4-5 Minuten schmoren lassen.

Nun die Rostbrätel oder Kammscheiben dicht nebeneinander auf ein gefettetes, ringsum geschlossenes Kuchenblech oder die Fettpfanne legen. Sparsam mit Salz und Pfeffer würzen. Abgetropfte Champignons darüber streuen. Nun die Zwiebelwürfel auf dem Fleisch verteilen. Sahne mit Joghurt verquirlen und über die Brätel gießen. Das Blech kann mehrere Stunden, auch über Nacht so stehen bleiben.

Röhre auf 250 Grad vorheizen, bei 180 Grad das Fleisch in 90 Minuten garen.

Mit frischem Bauernbrot und buntem Salat servieren.