Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.07.2006
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 427 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.06.2005
543 Beiträge (ø0,12/Tag)

Zutaten

1/2 kg Kartoffel(n)
Ei(er)
125 ml Milch
1/4 kg Mehl
  Salz
 etwas Muskat
1/2 kg Sauerkraut
 etwas Kümmel
100 g Speck, gewürfelt
Zwiebel(n), fein gehackt
  Pfeffer
Lorbeerblatt
  Fett, für die Form
  Semmelbrösel, für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel in wenig Öl anrösten, Speckwürfel dazugeben, kurz mitrösten, Sauerkraut und Gewürze zugeben und mit ganz wenig Wasser ca. 1/4 Stunde dünsten, dann abseihen - Kraut soll "trocken" sein.
Die Kartoffel mit Schale weich kochen, auskühlen lassen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken, mit restl. Zutaten zu einem Teig verarbeiten und ausrollen (ca. 2 - 3 cm dick)
Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und mit Semmelbrösel bestreuen und mit dem ausgerollten Teig auslegen. Darauf kommt das Sauerkraut und darüber ein Deckel mit dem Rest des Kartoffelteiges. Mit einigen Butterflocken belegen und ca. eine 3/4 Stunde mit Oberhitze backen damit das Gericht schön knusprig wird.