Schokoladen Tiramisu


Rezept speichern  Speichern

WW freundlich - pro Portion 3 P.

Durchschnittliche Bewertung: 4.24
 (23 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 03.07.2006 223 kcal



Zutaten

für
200 g Löffelbiskuits (ca. 30 Stück)
300 ml Wasser, heißes
8 TL Kaffeepulver (Cappucino), instant
2 TL Rum (Stroh Rum)
1 Pck. Cremepulver (Paradiescreme Schokolade)
300 ml Milch, fettarme (0,3% Fett)
100 ml Sahne - Ersatz (Rama Cremefine zum Schlagen)

Nährwerte pro Portion

kcal
223
Eiweiß
3,37 g
Fett
2,82 g
Kohlenhydr.
45,11 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus Wasser und Cappuccinopulver einen Cappuccino zubereiten und diesen etwas abkühlen lassen. Den Rum dazugeben.

Rama-Cremefine mit dem Handrührer sehr steif schlagen. Paradiescreme- Schokolade laut Packungsanweisung mit der Milch herstellen.

Die Hälfte der Biskuitstäbchen in die Auflaufform - ca. L 28 cm x B 18 cm x H 6 cm - legen und mit der Hälfte vom Cappuccino-Rum-Gemisch tränken. Die Hälfte der Schokoladencreme darauf geben. Nun die Hälfte von der steifgeschlagenen Cremefine darüber verteilen.
Das Ganze nun noch einmal wiederholen.

Bis zum Verzehr einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Einfach zu machen, kam toll an, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

06.08.2018 14:12
Antworten
flinkermixer

Sehr lecker. Habe das Rezept am Wochenende gemacht. Von Rama C... habe ich jedoch die ganze Flasche genommen (so ist nichts übrig geblieben). Es war eine gute Alternative zu dem "normalen" Tiramisu und auch schnell gemacht. Wird es auf jeden Fall öfters geben. Danke für's Rezept.

14.12.2015 09:45
Antworten
chey2000

Dieses Tiramisu gab es gestern bei uns,es ging mega schnell und einfach. Ich habe den Rum weggelassen und dafür mit Bittermandel Aroma abgeschmeckt,wegen der Kid's.Super lecker.Gibt es wieder. LG Chey

20.11.2015 08:11
Antworten
Muschel77

Wirklich sehr lecker!!! Beim ersten Mal mit Schokocreme und Sahne, beim zweiten Mal nur mit Vanillecreme ohne Sahne! Beide Geschmacksrichtungen waren sehr lecker; sahne kann man unserer Meinung nach weglassen;-) Vielen Dank fürs schnelle leckere Dessert! Lg

13.06.2014 23:01
Antworten
naschkätzchen63

super dessert, musste es meiner kollegin gleich nochmal ausdrucken, nachdem sie es probiert hat. dafür von mir 5 sterne. mit lieben grüssen dagmar

01.05.2013 12:58
Antworten
carmi1307

Hallo Doris-Elisa, danke für sooooo ein leckeres Rezept!!! Hat uns ausgezeichnet geschmeckt, wirklich fast wie das "Original" und man spart so viele Kalorien!!!! Der Winterspeck muss runter und das ist die perfekte Alternative zum "fetten" Tiramisu. Von mir gibt´s 5***** Lg Carmi1307

29.03.2008 21:48
Antworten
cordy1206

Dieses Dessert ist super. Es geht schnell, ist einfach und super lecker. Habe dieses Rezept zum ersten Mal am 1. Weihnachtsfeiertag ausprobiert. Alle waren begeistert. Kann ich nur empfehlen!! Vor allem, wenn man wie ich die Küche lieber meiden sollte. (Ich mach' aber schon Fortschritte!) Wie gesagt, super einfach und lecker, das ist es was zählt.

04.02.2008 16:06
Antworten
wilfodose

die Idee ist superklasse aber wir werden das beim nächsten mal wieder mit richtiger Sahne anstelle von creme fine machen, die schmeckt uns zu ölig. man muss ja auch mal nicht an die punkte denken und der geschmack sollte entscheidend sein

23.11.2007 14:23
Antworten
Carmen69

Also wir waren total begeistert. Das schmeckt wirklich wie normales Tiramisu, aber man füht sich nicht so schuldig. Das wird es öfter geben. Ich habe einen Light-Schokoladenpudding genommen. Das sparte noch mal ein paar Kalorien.Danke für das gute Rezept.

29.10.2007 08:20
Antworten
mulade

Eben hier oben als Antwort, damit niemand nach dem ProPoints Wert suchen muss: Bei 8 Portionen hat eine 3,5 ProPoints (verwendet man 30 Löffelbiscuits). Guten Appetit!

27.08.2012 13:15
Antworten