Bratwurst - Toast


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnell

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
 (82 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 29.06.2006



Zutaten

für
4 Scheibe/n Toastbrot, auch Sandwichtoast
1 Zwiebel(n)
2 Bratwurst, grob, roh
4 Scheibe/n Käse, nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Bratwurst "enthäuten", jeweils ca. eine halbe Bratwurst auf einer Scheibe Toastbrot verteilen, Zwiebel in Scheiben darauf legen, mit Käse belegen.
Dann zum Überbacken in den Backofen ca. 180 Grad, ca. 15 min. Fertig!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jumurho

Uns hat es leider gar nicht geschmeckt.Warum enthäuten? Dann ksnn man auch gleich ohne Darm kaufen.;-)

21.03.2021 12:40
Antworten
jungkamp

Habe.heute.gemacht Mit.den.äpfel.ist.gut Mache.nach

13.03.2021 14:09
Antworten
Energiekraut

Hallo rosilka, da in meiner Küche noch ein einsamer Apfel herumlag, der gegessen werden wollte, habe ich diesen kurzerhand entkernt, in Scheiben geschnitten, und auf das Bratwurstbrät gelegt. Darüber dann die Zwiebeln und das Ganze mit Raclette-Käse zugedeckt. Ein leckeres, kleines Abendessen. Gruß Energiekraut

07.03.2021 12:22
Antworten
Gina-59

Sehr lecker und schnell gemacht 👍. Ich habe Kalbsbrät verwendet und mit Swiss Raclettekäse überbacken. Obendrauf noch eine Prise Paprikapulver.

23.02.2019 19:58
Antworten
Haubndaucher

Servus. Dieser Toast war ein Genuss. Eins fix drei zubereitet und ultralecker. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Tina & Oliver

28.12.2017 17:08
Antworten
gevoreny

Hallo, wir haben das Rezept am Wochenende ausprobiert. Sehr lecker und wirklich schnell und einfach zubereitet. Danke für das Rezept. LG gevoreny

22.01.2007 14:12
Antworten
Rigana

Ein schönes und schnelles Gericht, das auch gut nebenbei zu machen geht. Ein Salat passt wirklich gut dazu. LG, Rigana

06.11.2006 14:19
Antworten
rosilka

hallöchen freut mich dass es euch schmeckt, weiterhin gut koch rosi

08.08.2006 15:47
Antworten
rosenfee

Hallo Rosilka, habe die Toasts letztes Wochenende gemacht. Schmecken echt super und sind vor allem schnell zubereitet. Da mein LAG keine Käse mag, habe ich einige nicht mit Käse überbacken, ihm hat es lecker geschmeckt. LG Rosenfee

08.08.2006 15:11
Antworten
Surina

Halllo, ein super leckerer und schneller Snack und mit einem grünen Salat ein leichtes Abendessen. Das nächste Mal werde ich ein paar Pilze mit auf die Fleischseite legen... das Toastrezept ist gut varierbar. Danke!! LG, Surina

22.07.2006 07:50
Antworten