Fischstäbchenauflauf mit Lauch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 30.06.2006



Zutaten

für
250 g Lauch
5 Rösti, TK
150 g Gratinkäse
6 Fischstäbchen
20 g Butter oder Margarine
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Lauch in Ringe schneiden und auf dem Boden einer Auflaufform verteilen. Angetaute Rösti über den Lauch bröckeln. Die Fischstäbchen nebeneinander auf die Rösti legen. Das Ganze mit dem Käse bestreuen. Kleine Margarine- oder Butterflocken oben drauf verteilen.

Bei 150 °C ca. 30 min im Heißluftbackofen backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tigertatze98

Dieser Auflauf ist sehr sehr lecker. Habe aber anstelle von Lauch frischen Blattspinat genommen und damit es nicht zu trocken wird Kokosmilch

04.10.2021 17:50
Antworten
omahans

Hallo, gestern ausprobiert. Ich fand es auch etwas trocken. Aber ansonsten geschmacklich sehr lecker. Omahans

12.06.2021 15:12
Antworten
Harzdame

Hallo! War ganz lecker, aber schon ein wenig trocken. Eine Käsesoße würde ich aus Kaloriengründen nicht dazu machen, aber ich könnte mir eine Kräutersoße auf Schmand oder Joghurtbasis gut dazu vorstellen. 4**** Sterne von uns! Liebe Grüße! Harzdame

24.04.2021 15:59
Antworten
EVA-S-PUNKT

Das wusste ich nicht, jetzt sehe ich es... Sorry!

07.07.2017 09:33
Antworten
EVA-S-PUNKT

Es blieb von gestern eine gute Portion übrig, und ich muss sagen, es hat heute noch besser geschmeckt, auch der Eigengeschmack vom Fisch war jetzt da, gestern nämlich eher nicht...

06.07.2017 19:13
Antworten
fawkes3

Mhm, sehr lecker.

19.11.2010 17:18
Antworten
alfienchen

super essen! wenn ich lauch kauf darf ich nix anderes mehr kochen, sonst ist mein schatz böse! ich verfeiner das ganze aber immer noch etwas mit einer soße aus schmelzkäse (ohne ist es uns etwas zu trocken :-)) lg

23.04.2010 17:23
Antworten
koenig-isl

Hallo, hab das Rezept heute ausprobiert, ist super angekommen. Besonders die Kinder waren begeistert, tolle Rezeptidee.

19.03.2008 14:09
Antworten
TheUltimatePoisonIvy

hi, ja klar, bei 30 Minuten sind die dann durch ;)

15.02.2007 21:45
Antworten
mausy25

Hallo, die Fischstäbchen auch unaufgetaut??? Mit lieben Gruß mausy25

15.02.2007 16:48
Antworten