Sanjas Musaka


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 28.06.2006



Zutaten

für
2 kg Kartoffel(n)
300 g Erbsen, TK
1 TL Gewürzmischung (Vegeta)
3 TL Butter
Milch
500 g Hackfleisch, halb und halb
1 Zwiebel(n)
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
4 Ei(er)
Pflanzenöl
Butter für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Kartoffeln schälen, vierteln und zusammen mit den Erbsen in einem Topf mit Wasser und Vegeta so lange kochen, bis man es pürieren kann.

Zwiebel klein schneiden und in einer heißen Pfanne in etwas Öl anschwitzen, Hackfleisch dazugeben und braun anbraten. Je nach Geschmack Salz und Pfeffer zugeben und umrühren. Paprikapulver untermengen, damit es eine schöne rötliche Farbe bekommt und vom Herd nehmen.
Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die gekochten Kartoffeln und Erbsen stampfen. Mit 3 TL Butter und etwas Milch zu einem cremigen Püree vermengen.

Eine tiefe hitzebeständige Auflaufform mit Butter einreiben. Nun die erste Hälfte des Pürees in die Auflaufform geben und glatt streichen, jetzt das Hackfleisch darüber verteilen und zum Schluss die zweite Hälfte vom Püree darüber verteilen. Verstreichen, so das eine ziemlich glatte Oberfläche entsteht.

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Verquirlen und über die Moussaka schütten. Mit einer Gabel ein paar mal einstechen, das das Eiergemisch auch ein wenig eindringen kann.

Jetzt so lange in den vorgeheizten Backoffen geben, bis das Eiergemisch eine goldbraune Kruste bildet (dauert ca. 15 Min.).

Rausnehmen, mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und mindestens 5 Min. ruhen lassen.

Mit Feldsalat (Vogerlsalat) oder grünem Salat servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.