Zutaten

4 Handvoll Kichererbsen
4 TL Currypulver
Chilischote(n), getrocknet, zerstossen
1 TL Chilipulver
3 TL Sesam
4 große Champignons
Paprikaschote(n), rote
Zwiebel(n), rote
2 Stange/n Lauch
4 TL Kresse (Gartenkresse), frische
1 TL Muskat
180 g Bambusscheiben, in Streifen geschnitten
1 1/2 TL Thymian
3 Scheibe/n Ananas, gewürfelt
1 Tasse Reiswein
3 Tasse/n Sojasauce
500 ml Soja - Sahne
1 große Aubergine(n), gewürfelt
1 Stück(e) Ingwer, kleines (ca. 1 - 2 cm)
  Wasser zum Einweichen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 55 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kichererbsen ca 24 Stunden in 2 Tassen Sojasauce und Wasser einweichen.

Einen großen Topf vorbereiten. Etwas Sesamöl bei mittlerer Hitze darin erwärmen und nach und nach die nächsten zu verarbeiteten Zutaten wie folgt in den Topf geben:

Die Zwiebeln und Paprikaschote klein schneiden, in einer Pfanne dünsten und in den Topf geben. Die Auberginenwürfel mit etwas Sesamöl dünsten und in den Topf geben.

Die Champignons in kleine Scheiben schneiden und ca. 5 Minuten in kochendem Wasser garen, dann in den Topf geben. Den Ingwer schälen und in kleine Streifen schneiden, ebenfalls in den Topf geben.

Die Kichererbsen nun abtropfen und in den Topf geben. Die Gewürze (Sesam, Currypulver, Chilipulver, Thymian, Muskat) in einer Tasse mischen und ca. die Hälfte des Tasseninhaltes gleichmäßig im Topf verteilen. Mit einem Löffel umrühren.

Die klein geschnittenen Chilischoten, gewürfelten Ananasscheiben, Bambusstreifen, den geschnittenen Lauch, Reiswein, 1 Tasse Sojasauce und Gartenkresse in den Topf geben.
Zum Schluss noch die Sojasahne hinzufügen und den Rest der Gewürze in den Topf geben. Gleichmäßig umrühren und bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten garen. Gelegentlich umrühren.

Heiß servieren.